Aussehen

Im ersten Bereich kannst du das Aussehen deiner aktuell gewählten Uhr innerhalb der Apps bestimmen.

Du kannst im ersten Eingabefeld den Namen deiner Uhr anpassen. Wir empfehlen einen eindeutigen Namen, damit du deine Uhr(en) immer kennst und gut unterscheiden kannst. Um deine Uhren in den Apps noch weiter zu individualisieren, stehen dir noch eine Avatar- und Farbauswahl zur Verfügung.

Um deine Auswahl zu speichern und zu übernehmen, drücke bitte Sichern in der rechten oberen Ecke. Um die Unterseite wieder zu verlassen, kannst du in der linken oberen Ecke Abbrechen drücken.

Uhr-Einstellungen

Safe-Zones
In der angezeigten Liste findest du die zuvor im Onboarding oder unter Globalen Einstellungen erstellten Safe-Zones. Du kannst die Safe-Zones für die jeweilige Uhr aktivieren und deaktivieren. Um Safe-Zones zu löschen, drücke bitte Bearbeiten in der linken oberen Ecke. Danach einfach auf eines der roten Icons vor den Safe-Zones.
Hier hinzugefügte Safe-Zones sind für die aktuell gewählte Uhr automatisch aktiv und werden gleichzeitig als globale Safe-Zones hinterlegt.

Nicht stören
Wenn dein Kind zu einem bestimmten Zeitpunkt nicht durch Anrufe oder ähnliches gestört werden soll, kannst du hier drei Zeiten pro Uhr hinzufügen in denen die Uhr nicht gestört werden kann. Für die Zeiten stehen ein Start- und Endpunkt zur Verfügung. Zuvor erstellte Nicht Stören-Zeit können aktiviert und deaktiviert werden.
Mit der Aktion Eintrag hinzufügen kannst du einen neuen Zeitraum erstellen.

Wecker
Wie bei der Nicht Stören-Funktion stehen ebenfalls drei Wecker-Alarme pro Uhr zur Verfügung. Du kannst für deine Wecker Namen vergeben, die Uhrzeit einstellen und die Tage auswählen, an denen die Wecker aktiv sein sollen.
Die Weckereinstellungen können mit Sichern gespeichert werden.

Telefonnummern

Kurzwahlnummern
Die Kurzwahlnummern sind die Telefonnummern die von der Kidswatch aus angerufen werden können. Dementsprechend empfehlen wir dir hier die Nummer deines Smartphones zu hinterlegen. Erst wenn hier Nummern eingegeben wurden, kann die Kidswatch mit diesen auch telefonieren.
Du kannst die Telefonnummern über das  jeweilige Eingabefeld eingeben oder aus deinen Kontakten auswählen. Mit Sichern werden deine Nummern gespeichert und an die Kidswatch übermittelt.

Erlaubte Telefonnummern
Unter Erlaubte Telefonnummern werden bis zu fünf Telefonnummern hinterlegt, denen es gestattet ist die Kidswatch udn somit dein Kind anzurufen. Diese Nummern können aber nicht von der Kidswatch angerufen werden.
Als Einstellungsmöglichkeiten stehen dir Name des Kontaktes und die Telefonnummer zur Verfügung.
Natürlich kannst du auch hier aus deinen Kontakten die entsprechenden Nummern wählen.
Falls bereits Nummern hinterlegt sind, kannst du mit den Aktion Telefonnummer löschen die gewünschten Nummern wieder entfernen.

Kritische Einstellungen

Die Kritischen Einstellungen beinhalten Funktionen, die unveränderbar sind. 

Mehr zu den Funktionen des Hardware Setup findest du hier.

Aktionen

Uhr ausschalten
Mit diesem Button kannst du die aktuell ausgewählte Uhr ausschalten. Die Kidswatch lässt sich nur über die App ausschalten. Falls du deine Uhr komplett aus deinem Account entfernen möchtest, findest du die Anleitung dazu hier.

War diese Antwort hilfreich für dich?