WordPress über Bedrock unterstützen wir aktuell nicht, da unsere Infrastruktur auf dem klassischen WP-Verzeichnis /wp-content aufbaut.

War diese Antwort hilfreich für dich?