Liegt deine Domain bei Raidboxes, kannst du mit wenigen Klicks jede beliebige Subdomain erstellen. Dafür musst du im Grunde nur einen DNS A Record für deine Domain anlegen und das Feld Subdomain entsprechend ausfüllen.

Hinweis: Eine Subdomain anlegen ist nicht gleichbedeutend mit dem Erstellen einer neuen Seite. Eine Subdomain ist eine Domain, die du mit jeder beliebigen IP-Adresse verbinden kannst. Wenn unter der Subdomain eine weitere Webseite laufen soll, dann musst du hierfür auch eine zweite BOX erstellen.


Schritt 1: Navigiere in die Domainverwaltung

Schritt 2: Subdomain anlegen


Schritt 1: Navigiere in die Domainverwaltung

Navigiere zunächst in die Domainverwaltung. Diese erreichst du über den Reiter Domains in der Übersicht deines Raidboxes Dashboards. Klicke nun bei der Domain, für die du eine Subdomain anlegen möchtest auf DNS Verwaltung.

Subdomain anlegen - DNS Verwaltung

Schritt 2: Subdomain anlegen

Nun lege einen neuen A-Record für diese Domain an und gib die Subdomain in das Feld Subdomain ein. Klicke dazu zunächst auf + Eintrag hinzufügen. Es öffnet sich ein neues Fenster. In diesem Fenster musst du nun zwei Einträge setzen:

  • Den Eintrag für die Subdomain: Möchtest du bspw. die Subdomain blog.example.com erstellen, tippe blog in das Feld Subdomain.

  • Die IP, auf die die Subdomain verweisen soll: Trage in das Feld Ziel die IP ein, auf die die neue Subdomain verweisen soll. Möchtest du die Subdomain auf einen externen Webhoster weiterleite, so müsstest du hier die IP des externen Webhosters eintragen (welchen Wert du genau eintragen musst, erfährst du von deinem externen Webhoster)

Als Art lasse hier A gesetzt.

Subdomain anlegen

Mit dem Anlegen des neuen Records ist die Subdomain erstellt. Du kannst die Subdomain, wie jeden anderen DNS Record auch, in der DNS Übersicht der Domain bearbeiten oder löschen.

War diese Antwort hilfreich für dich?