Neben dem gemanagten Umzug, ist es möglich mit dem Plugin All-in-One WP Migration einen WordPress Umzug selbst durchzuführen.


Und so gehst du für den Umzug mit All-in-One WP Migration vor:

Schritt 1: Dateien exportieren

Schritt 2: Dateien importieren


Schritt 1: Dateien exportieren

Nach der Installation des Plugins All-in-One WP Migration auf deiner aktuellen WordPress Website, öffnest du die Einstellungen des Plugins und wählst Export. Dort gelangst du direkt in die Ansicht Website exportieren.

All-in-One WP Migration - Auswahl exportieren nach

Im Drop Down Exportieren nach wählst du dann Datei aus.

All-in-One WP Migration - Auswahl exportieren nach Datei

Anschließend startet ein automatischer Export, der deine Website exportiert.

All-in-One WP Migration - Export

Dieser Prozess kann einige Minuten in Anspruch nehmen. Die Dauer hängt von der Größe deiner WordPress Seite ab.

Wichtig: Der Browser darf während des gesamten Vorgangs nicht geschlossen werden!

All-in-One WP Migration - Export abgeschlossen

Nach erfolgreichem Export, wird die Datei zum Download bereitgestellt, die du dann runterladen kannst.

Schritt 2: Dateien importieren

Erstelle nun eine neue BOX in deinem Raidboxes Account. Sobald die neue Box erstellt wurde, log dich in das WordPress Backend ein und installiere auch hier das Plugin All in One WP Migration. Sobald das Plugin installiert ist, wähle den Punkt Importieren aus.

All-in-One WP Migration - Import

Nun öffnet sich ein Fenster, wo du die zuvor heruntergeladene Datei hochladen kannst. Ziehe die Datei entweder via Drag and Drop in das Feld oder klicke auf Importieren von und wähle Datei aus. Dann kannst du die zuvor heruntergeladene Datei auswählen.

All-in-One WP Migration - Import von Datei

Der Import startet nun automatisch.

Wichtig: Auch bei diesem Prozess darf während des gesamten Uploads der Browser nicht geschlossen werden.

Sobald der Import abgeschlossen ist, öffnet sich ein Hinweisfenster, dass der Inhalt der BOX mit den importierten Daten überschrieben wird. Dies bestätigst du mit Fortfahren.

All-in-One WP Migration - Import Dateien überschreiben

Wenn der Import erfolgreich beendet wurde, klickst du auf Beenden.

All-in-One WP Migration - Import abgeschlossen

Im Anschluss teste umfangreich deine WordPress Seite auf Funktion und Design.

War diese Antwort hilfreich für dich?