This article is also available in english.

Sobald du eine Kampagneneinladung auf Reachbird erhältst, schicken wir dir zusätzlich noch eine E-Mail und eine SMS (wenn Nummer vorhanden) zu. Den Aufbau des Kampagnenmanagers erklären wir dir hier

Anleitung Kampagnenprozess 

In deiner Kampagnenansicht findest du neben allen anderen Rahmendaten wie z.B. Kampagnenstart, Posting-Zeitraum etc., das dazugehörige Briefing. Anhand des Briefings erfährst du, welche Anforderungen an deine Inhalte auf Instagram, YouTube etc. gestellt werden. Innerhalb des Briefings siehst du außerdem eine Übersicht zu den Timings die unbedingt eingehalten werden müssen um einen reibungslosen Kampagnenablauf für alle Seiten garantieren zu können. Für dich bedeutet das, dass die Drafts (erste Vorschläge) und Postings in gewissen, vom Kunden angegebenen Zeiträumen, auf Reachbird eingereicht werden müssen. 

Im Folgenden erklären wir dir, wie der Prozess sowohl für einen Post, als auch für eine Story auf Instagram funktioniert. Das Vorgehen anderer Kanäle wie z.B. auf YouTube verläuft sehr ähnlich hierzu.

Anleitung Draft-Upload:

Sobald du eine Kampagne angenommen hast und der Kunde deine Teilnahme final bestätigt, ist es an der Zeit mit der Kampagne zu starten. 

1. Step: 

  • In der Kampagne wird dir in der jeweiligen Aktion die Funktion namens „upload draft“ angezeigt. Hier kannst du das Bild/Video so hochladen, wie du es nach der Freigabe auch auf deinem Kanal posten würdest! 
  • Du kannst mehrere Dateien auf einmal hochladen!
  • Du kannst die Dateien nach dem Upload per "Drag & Drop" in die richtige Reihenfolge bringen

WICHTIG: auf vorgegebenen Zeitraum achten & MIT WERBEKENNZEICHNUNG und den verlangten Hashtags & Mentions in der Beschreibung 

Werbekennzeichnung:

Da derzeit verstärkt auf die Werbekennzeichnung von sponsored Posts geachtet wird ist es wichtig, dass deine Community den Post auf den ersten Blick als (bezahlte) Werbung wahrnimmt. Deshalb bitte an erster Stelle WERBUNG oder ANZEIGE platzieren. Dies ist auch notwendig, wenn das Instagram-Branded-Content-Tool verwendet wird!

2. Step: 

  • Warte auf die Freigabe des Drafts

Der Kunde hat die Möglichkeit, sich deinen Draft anzusehen und gegebenenfalls Verbesserungen oder Änderungen vorzuschlagen. Trifft das ein, wird dein Draft abgelehnt und du musst den veränderten Draft nochmal in die Kampagne hochladen!
Sobald du die Freigabe bekommst, wirst du per Mail und auf Reachbird benachrichtigt!

3. Step: 

  • nachdem du die Freigabe erhalten hast, poste das Bild auf Instagram, identisch wie dein Draft! Achte darauf, dass du keine Änderungen mehr an dem Post vornimmst, sobald der Draft akzeptiert wurde.

WICHTIG: vorgegebenen Zeitraum beachten & MIT Werbekennzeichnung und den verlangten Hashtags & Mentions in der Beschreibung 

 
4. Step: 

  • Sobald du den Post veröffentlicht hast, verknüpfe ihn in deiner Kampagne! Gehe in die Kampagne, klicke auf „submit post“, setzte einen Haken und wähle das richtige Bild mit Doppelklick aus 

5. Step

  • Sobald der Kunde deinen Post bestätigt, ist deine Kampagne abgeschlossen. Deine Einnahmen erhältst du spätestens 45 Tage nach Ende der Kampagne. Erfahre hier mehr über die Bezahlung.


Der Kampagnenprozess unterscheidet sich etwas bei einer Instagram Story.

Anleitung Instagram Story-Upload:

Sobald du eine Kampagne angenommen hast und der Kunde deine Teilnahme final bestätigt, ist es an der Zeit mit der Kampagne zu starten. 

1. Step: 

  • Lade in der Kampagne unter „upload draft“, die Story so hoch, wie du sie nach der Freigabe auch auf Instagram posten würdest! 

WICHTIG: auf vorgegebenen Zeitraum achten & WERBEKENNZEICHNUNG und die verlangten Hashtags & Mentions sichtbar auf deiner Story platzieren 

Werbekennzeichnung:

Da derzeit verstärkt auf die Werbekennzeichnung von sponsored Stories geachtet wird ist es wichtig, dass deine Community die Story auf dein ersten Blick als bezahlte Werbung wahrnimmt. Deshalb bitte sichtbar in der Story WERBUNG oder ANZEIGE platzieren. Dies ist auch notwendig, wenn das Instagram-Branded-Content-Tool verwendet wird!

WICHTIG: mehrteilige Story als Draft hochladen: 

Du kannst kannst mehrere Dateien deiner Story hochladen. Wähle dazu einfach beim Upload die gewünschten Dateien aus. Achtung: Video-Dateien brauchen mehr Zeit als Bilder. Warte daher mit dem Bestätigen deiner Drafts, bis dir alle Dateien über dem Textfeld angezeigt werden.

2. Step: 

  • Warte auf die Freigabe des Kunden für deine Drafts

Der Kunde hat die Möglichkeit sich deine Drafts anzusehen und gegebenenfalls Verbesserungen oder Änderungen vorzuschlagen. Trifft das ein, wird dein Draft abgelehnt und du musst den veränderten Draft nochmal in die Kampagne hochladen!
Sobald du die Freigabe bekommst, wirst du per Mail und auf Reachbird benachrichtigt.

3. Step: 

  • Nachdem du die Freigabe erhalten hast, poste deine Story auf Instagram, identisch wie dein Draft! Achte darauf, dass du keine Änderungen mehr an der Story vornimmst, sobald der Draft akzeptiert wurde.

WICHTIG: vorgegebenen Zeitraum beachten & Werbekennzeichnung und die verlangten Hashtags & Mentions sichtbar auf deiner Story platzieren

4. Step: 

  • Mache nach Ablauf der Story Screenshots von den Analytics aller Story-Sequenzen. Dabei sollten die folgenden Daten sichtbar sein: Interaktionen, Reichweite, Impressionen! Diese findest du nach Ablauf der 24 Stunden in deinem Instagram-Story-Archiv! 

Anleitung Step by Step Instagram Archieve/Story views (SIEHE VIDEO): 

  • 1. Schritt: gehe nach Ablauf der Story in dein Instagram-Archiv: 
  • 2. Schritt: wähle die richtige Story aus
  • 3. Schritt: Swipe hoch, um die Analytics zu sehen.

5. Step: 

  • Gehe in die Kampagne, klicke auf „submit post“ und lade alle Screenshots der Insights der Story Sequenzen hoch! 

Aufgepasst: funktioniert am besten mit Computer/Laptop!

6. Step

  • Sobald der Kunde deinen Post bestätigt, ist deine Kampagne abgeschlossen. Deine Einnahmen erhältst du spätestens 45 Tage nach Ende der Kampagne. Erfahre hier mehr über die Bezahlung.
Did this answer your question?