This article is also available in English!

Mit einem Briefing können die Vorstellungen und Wünsche des Kunden zu Beginn einer Kampagne klar definiert werden. Ein Briefing ist eine kurze Zusammenfassung der wichtigsten Informationen und ist damit die Grundlage jeder Zusammenarbeit.

Deshalb solltest du dir ausreichend Zeit nehmen, um alle Punkte des Briefings zu verstehen und anhand dessen die Umsetzung deines Contents zu überlegen. Dabei solltest du dir die folgenden Fragen stellen:

  • Kann ich das Produkt / die Leistung authentisch in meinen Content integrieren?
  • Kann ich die gewünschten Timings einhalten?
  • Kann ich die Wünsche des Kunden wie im Briefing beschrieben umsetzen?

Doch der Briefing Prozess ist keine "One-Way Kommunikation"! Wichtig ist, dass du an uns kommunizierst, wenn du etwas nicht verstehst oder dir Infos fehlen. Dann können wir die offenen Punkt direkt besprechen und erreichen so eine effiziente Umsetzung der Kampagne für alle Parteien. Ebenso freuen wir uns über eine Rückmeldung, wenn das Briefing für dich verständlich und umsetzbar ist. 

Erst wenn alle Punkte des Briefings klar sind, solltest du die Kooperation annehmen. Sobald du die finale Rückmeldung hast und alle Punkte des Briefings klar sind, kann mit der Umsetzung des Contents begonnen werden, so sparen sich alle Beteiligten viel Zeit und Aufwand.

Für mehr Informationen zum Kampagnen Prozess klicke hier.


Did this answer your question?