This article is also available in English.

Ja, ein wichtiger Teil des Kampagnenprozesses ist die Draftfreigabe. Sobald die Influencer ihre Entwürfe erstellt und im Tool hochgeladen haben, bedarf es der Kundenfreigabe, bevor diese veröffentlicht werden dürfen.

Wenn der Content dem Briefing entspricht und es keiner Änderung bedarf, kann dieser mit Klick auf "Approve" bestätigt werden.

Falls jedoch Änderungen gewünscht sind, kann mit Klick auf "Reject" das entsprechende Feedback gegeben werden. Der Influencer kann z.B. den Post dementsprechend anpassen und erneut hochladen.

Solltest Du noch Fragen zur Content Freigabe haben, dann wende Dich gerne an social@reachbird.io.

Did this answer your question?