Was ist das Problem?

Fehlerhafte Seiten beeinträchtigen die Usability Deiner Website, da Deine User die von ihnen erwartete Seite nicht erreichen. Zudem wirken sie sich negativ auf Deine SEO aus, da sie Suchmaschinen daran hindern, Deine Website effizient zu crawlen.

Wie behebst Du das Problem?

Fehlerhafte Seiten entstehen u.a. dann, wenn eine Seite nicht gefunden werden kann. Dies passiert z.B. dann, wenn der Link zu einer Seite falsch gesetzt ist oder Du eine Seite löschst, die noch irgendwo auf Deiner Website verlinkt ist. Eine fehlerhafte Seite kann anhand des Status Codes (4xx und 5xx) erkannt werden. Du kannst dieses Problem beheben, indem Du die Verlinkungen zu den fehlerhaften Seiten aktualisierst oder die Zielseite wieder herstellst.

  1. Die Spalten "eingehende Links" und "eingehende Verweise" zeigen Dir, wie viele Links auf die defekte Seite verweisen.

  2. Mit Klick auf die Zahl siehst Du die vollständige Liste der internen Links, die auf die defekte Seite verweisen.

  3. Über die Spalte "Anchor Text" findest Du heraus, wo sich genau der Link auf der Seite befindet.

  4. Du kannst die verweisende URL aber auch in Deinem Browser untersuchen: Rechtsklick > Quellcode anzeigen > über die Suchfunktion den Link auf der Seite finden.

  5. Sobald Du den Link gefunden hast, kannst Du ihn aktualisieren oder entfernen.

Unser Tipp: Falls die fehlerhafte Seite sehr häufig verlinkt wurde, kannst Du sie wahrscheinlich in einem Menü- oder Navigationselement finden. Versuche, das Problem auf diesen Seiten zuerst zu beheben.

War diese Antwort hilfreich für dich?