Was ist das Problem?

"Hreflang-Tags" sind wichtig, um den Usern die Website in der für sie relevanten Sprach- und Standortversion darzustellen. Dieser Report zeigt die Seiten, die zwar einen "hreflang-Tag" besitzen, der auf eine andere Seite verweist, aber selbst keinen eingehenden "hreflang-Verweis" erhalten. "Hreflang-Attribute" müssen bidirektional sein, anderenfalls funktionieren sie nicht.

Wie behebst Du das Problem?

In der Spalte "Übersetzungen (Anzahl)" siehst Du, wie viele ausgehende "hreflang-Tags" auf der Seite sind. Klicke auf diese Zahl, damit sich ein neues Fenster öffnet, in dem Du jede referenzierte URL sehen kannst. Du musst zu den Seiten "hreflang-Tags" hinzufügen, die auf die auf die unten stehende Seite zurückverweisen. Erfahre mehr darüber in unserem Wiki und den Product Insights.

Nutze Google Analytics-Daten, um Seiten zu sehen, die "hreflang-Tags" mit Fehlern beinhalten, die eine hohe Anzahl an Sitzungen erzielen. Nutze diese Information um zu priorisieren, welche hreflang Tags Du als Erstes reparieren solltest. Erfahre mehr in diesem Artikel.

War diese Antwort hilfreich für dich?