Was ist das Problem?

Wenn Seiten kein Vorschaubild, keine Beschreibung oder keinen Title für Twitter besitzen, kann das dazu führen, dass beim Teilen der URL auf Twitter der Post unattraktiv für die User wirkt und deshalb weniger Engagement oder Klicks erzeugt.

Wie behebst Du das Problem?

Füge "Twitter Cards" zum Header-Bereich Deiner Website hinzu. Dort kannst Du "Title", "Description" und ein Bild hinzufügen, um das Aussehen des Posts auf Twitter zu verbessern. Das kannst Du für gewöhnlich direkt in Deinem CMS oder über Plugins durchführen. Erfahre hier mehr darüber.

Nutze die Anzahl an Sitzungen aus Google Analytics, um herauszufinden, welche Seiten bei Deinen Besuchern am beliebtesten sind. Diese Seiten werden am wahrscheinlichsten auf Social Media geteilt, also solltest Du diese Seiten priorisieren indem Du ihnen als Erstes "Twitter Card" Daten hinzufügst. Erfahre mehr in diesem Artikel.

War diese Antwort hilfreich für dich?