Was ist das Problem?

Wenn URLs Sonderzeichen wie $-_.*!'() enthalten, kann das zu Problemen für Browser führen, die die Seite dem User dann möglicherweise nicht richtig anzeigen.

Wie behebst Du das Problem?

Ändere Deine entsprechende URL, um die Sonderzeichen zu entfernen. Richte eine 301-Weiterleitung ein, um die alte auf die neue URL weiterzuleiten.

Nutze Google Analytics-Daten, um herauszufinden, welche URLs mit Sonderzeichen eine hohe Anzahl an Sitzungen erhalten, und nutze diese Daten um Deine Optimierung zu priorisieren. Erfahre mehr in diesem Artikel.

War diese Antwort hilfreich für dich?