Google hat die Web Vitals eingeführt, um global standardisierte Richtlinien bezüglich der User Experience einer Domain bereitzustellen. Es handelt sich um userzentrierte und qualitätsorientierte Metriken, die die Ladezeit, die Interaktivität und die visuelle Stabilität von Websites bewerten. Dabei werden insbesondere die Core Web Vitals ab Mai 2021 einen entscheidenden Einfluss auf das Ranking in Google haben.

Aus diesem Grund ist es für Marketers unabdingbar, die Performance ihrer Websites auf die Web Vitals hin zu optimieren. In diesem Report integrieren wir deshalb die 6 elementaren Web Vitals Metriken aus Lighthouse (ein Open Source Tool zur Verbesserung der Performance und Qualität von Websites), in der Einstufung “schlecht, “verbesserungsfähig” und “gut”.

Mit unserem “Web Vitals Report” erhältst Du auf einen Blick alle notwendigen Daten und somit eine Entscheidungsgrundlage, um Deine Domain entsprechend zu optimieren. Deine Vorteile:

  • Mehr Effizienz: Analyse der Performance Deiner gesamten Domain mit nur einem Crawl, damit Du einfach und schnell alle URLs mit einer schlechten Performance identifizieren und priorisiert optimieren kannst.

  • Mehr Datentiefe und -fokus: Tiefergehende Analyse von Unterverzeichnissen gemäß Deiner Filtervorgaben und Sortierung der Seiten nach Performance, damit Du für Dich wichtige Seiten gezielt angehen kannst.

  • Mehr Sicherheit: Zukunftssichere Optimierung Deiner Websitequalität auf Grundlage eines globalen Google Standards.

Alles für ein Ziel: Die Fokussierung auf eine höhere Qualität Deiner Website, die wiederum eine verbesserten User Experience zur Folge hat und Dich so im Ranking nach vorne bringt.

Erfahre mehr über dieses Problem

War diese Antwort hilfreich für dich?