Durch Klick auf Control Panel gelangt man zum Control-Modul. Über das Community Management-Tool können durch die User generierte Beiträge durch ein schnelles Verfahren freigegeben und kommentiert werden. Außerdem können Statistiken über die Anzahl aktiver User abgefragt werden. Damit stellt das Control Panel die Schnittstelle zwischen Campaigns-Modul und CRM-Modul dar.

Alerts

1. Über den Reiter  "Alerts" gelangt man zur Nutzerverwaltungs-Funktion. 

2. Gibt es hier Neuigkeiten, so wird mit einer eingekreisten Zahl neben dem Control-Panel- beziehungsweise dem Alerts-Reiter darauf hingewiesen.

Hier werden alle Änderungen im Profil eines Community-Users dargestellt und können von Backend-Users noch einmal überprüft werden. 

3. Sollte eine Änderung nicht sinnig oder unerwünscht sein, so kann dies über den Button "Go To Profile" wieder rückgängig gemacht werden.

4. Ist eine Änderung überprüft, so kann der Status von "Ausstehend" zu "Processed" (Bearbeitet) gesetzt werden.

War diese Antwort hilfreich für dich?