Viele Häuser haben ein zentrales Raumthermostat, das die Heizung für das gesamte Haus regelt. Dabei kann das zentrale Thermostat verkabelt oder per Funk verbunden sein.

In solchen Fällen ersetzt tado° das zentrale Thermostat zur Steuerung der Therme. Du kannst auch tado° Smarte Heizkörper-Thermostate hinzufügen, um die Heizungssteuerung in den einzelnen Räumen zu ermöglichen.

Du kannst diese Heizsysteme mit einer der folgenden Konfigurationen regeln:

1. Regelung der Therme durch tado° mit installierten Smarten Heizkörper-Thermostaten in allen häufig genutzten Räumen (empfohlen)

Alle Räume werden einzeln gesteuert. Wenn in einem Raum ein Heizbedarf entsteht, schaltet tado° die Therme ein. Das Smarte Heizkörper-Thermostat/der Funk-Temperatursensor misst die Temperatur für den Smarten Heizkörper-Thermostat im selben Raum.

Hinweis: Jeder Raum ohne Smartes Heizkörper-Thermostat wird beheizt, wenn die Therme eingeschaltet ist. Wir empfehlen daher, jedes konventionelle Heizkörper-Thermostat auf Frostschutz einzustellen und sie nur dann aufzudrehen, wenn der Raum genutzt wird.

Dazu benötigst du folgende tado°-Geräte:

Aufbau A (mit einem zentralen verkabelten Thermostat):

  • 1x Starter Kit - Smartes Thermostat V3+ (Verkabelt) (beinhaltet ein Smartes Thermostat und eine Internet Bridge)

  • Add-on - Smarte Heizkörper-Thermostate für alle Räume

Aufbau B (mit einem zentralen Funk-Thermostat):

  • 1x Starter Kit - Smartes Thermostat V3+ (Funk) (beinhaltet einen Funk-Temperatursensor, einen Funk-Empfänger und eine Internet Bridge)

  • Add-on - Smarte Heizkörper-Thermostate für alle Räume

2. Regelung der Therme durch ein Smartes Thermostat (verkabelt)

Das gesamte Haus wird auf der Grundlage der vom Smarten Thermostat gemessenen Temperatur geheizt.

Alle Räume werden geheizt, wenn tado° die Therme einschaltet. Die konventionellen Heizkörperthermostate sollten in allen häufig genutzten Räumen auf der höchsten Stufe (z. B. 5 von 5) stehen. In den weniger genutzten Räumen sollte die mittlere Stufe dem Heizbedarf entsprechend eingestellt werden.

Dazu benötigst du folgende tado°-Geräte:

  • 1x Starter Kit - Smartes Thermostat V3+ (Verkabelt) (beinhaltet ein Smartes Thermostat und eine Internet Bridge)

3. Regelung der Therme durch einen Funk-Temperatursensor mit Funk-Empfänger

Der tado° Funk-Empfänger ist mit der Therme verkabelt und steuert die Heizung auf Grundlage der vom Funk-Temperatursensor gemessenen Temperatur.

Alle Räume werden geheizt, wenn tado° die Therme einschaltet. Die konventionellen Heizkörperthermostate sollten in allen häufig genutzten Räumen auf der höchsten Stufe (z. B. 5 von 5) stehen. In den weniger genutzten Räumen sollte die mittlere Stufe dem geringeren Heizbedarf entsprechend eingestellt werden.

Dazu benötigst du folgende tado°-Geräte:

  • 1x Starter Kit - Smartes Thermostat V3+ (Funk) (beinhaltet einen Funk-Temperatursensor, einen Funk-Empfänger und eine Internet Bridge)

4. Regelung der Therme durch tado° mit installierten Smarten Heizkörper-Thermostaten in einigen Räumen, jedoch nicht in dem Raum mit dem Smarten Thermostat/Funk-Temperatursensor

tado° schaltet die Therme ein, wenn in einem Raum mit einem Smarten Heizkörper-Thermostat oder in dem Raum mit dem Smarten Thermostat/Funk-Temperatursensor ein Heizbedarf entsteht.

Hinweis: Der Raum mit dem verkabelten Smarten Thermostat/Funk-Temperatursensor wird geheizt, wenn die Therme an ist. Dieser Raum kann wärmer werden als die direkt am Smarten Thermostat eingestellte Temperatur, da kein Smartes Heizkörper-Thermostat installiert ist.

Dazu benötigst du folgende tado°-Geräte:

Aufbau A (mit einem zentralen verkabelten Thermostat):

  • 1x Starter Kit - Smartes Thermostat V3+ (Verkabelt) (beinhaltet ein Smartes Thermostat und eine Internet Bridge)

  • Add-on - Smarte Heizkörper-Thermostate für einige Räume

Aufbau B (mit einem zentralen Funk-Thermostat):

  • 1x Starter Kit - Smartes Thermostat V3+ (Funk) (beinhaltet einen Funk-Temperatursensor, einen Funk-Empfänger und eine Internet Bridge)

  • Add-on - Smarte Heizkörper-Thermostate für einige Räume

Weitere Informationen:

Welche verschiedenen Möglichkeiten gibt es Heizsysteme über tado° zu steuern?

Wie viele Räume und Geräte kann ich in meinem tado° Zuhause installieren?

Muss ich all meine Heizkörper mit Smarten Heizkörper-Thermostaten ausstatten?

War diese Antwort hilfreich für dich?