Die Freistellungsmethode stellt Einkünfte, die im Ausland besteuert werden, von der inländischen Besteuerung frei, um eine doppelte Besteuerung zu verhindern. Sofern notwendig, werden sie jedoch im Rahmen des Progressionsvorbehalts berücksichtigt.

War diese Antwort hilfreich für dich?