1. Eine Eingabe auf Weiterentwicklung mit Bezug von Community-Geld kannst du frühestens nach sechs Monaten und sechs einbezahlten Beiträgen einreichen.

  2. Du kannst eine Eingabe auf der Seite Weiterentwicklungen unter <Meine Eingaben> neu erstellen oder einen bereits erstellten Eingabe-Entwurf editieren.

  3. Deine Eingabe wird automatisch den zur Verfügung stehenden Prüfer:innen zugeteilt. Sie bewerten deine Eingabe innert 14 Tagen anhand von den vier Eingabe-Kriterien.

  4. Eine Eingabe benötigt mindestens fünf Feedbacks von anonymen Prüfer:innen. Es gilt aber auch eine zeitliche Frist. Das heisst, dass während der Entscheidungsfrist mehr als fünf Feedbacks eingehen können. So wird der Entscheid breiter abgestützt. Eine Eingabe wird angenommen, sofern die Gesamtpunktzahl aller Prüfer:innen mehr als 2/3 der Gesamtpunktzahl beträgt und weniger als die Hälfte der Prüfer:innen Unklarheiten angemeldet haben.

  5. Sobald die Entscheidungsfrist abgelaufen ist, wirst du automatisch per E-Mail über den Entscheid informiert.

  6. Ist dein Vorhaben vom Gremium angenommen worden, wird ein geschätztes Startdatum berechnet und kommuniziert (Achtung: Es ist mit Wartezeiten zu rechnen). Via Mitglieder-Cockpit kannst du jedoch jederzeit schauen, wo du in der Warteliste stehst.

  7. Ist dein Vorhaben abgelehnt worden, wird dir das mit einer Begründung per E-Mail mitgeteilt und deine Eingabe wird geschlossen und archiviert.

  8. Sobald ein Startdatum für deine Weiterentwicklung feststeht, werden wir dir das umgehend mitteilen. Dann geht's los!

War diese Antwort hilfreich für dich?