Möchte ein Mitglied Community-Geld beziehen, entsteht eine Eingabe. Prüfer:innen beurteilen diese Eingabe auf Verständlichkeit und vier Kernkriterien. Sie entscheiden also darüber, ob jemand Community-Geld beziehen darf. Prüfer:in kann jedes Ting Mitglied (ausgenommen Ting Kernteam) werden. Eine Eingabe benötigt mindestens fünf Feedbacks von anonymen Prüfer:innen. Es gilt aber auch eine zeitliche Frist. Das heisst, dass während der Entscheidungsfrist mehr als fünf Feedbacks eingehen können. So wird der Entscheid breiter abgestützt. Eine Eingabe wird angenommen, sofern die Gesamtpunktzahl aller Prüfer:innen mehr als 2/3 der Gesamtpunktzahl beträgt und weniger als die Hälfte der Prüfer:innen Unklarheiten angemeldet haben. Das Mitglied wird per E-Mail über den Entscheid informiert.

War diese Antwort hilfreich für dich?