Wir nehmen zur Zeit nur sehr wenige neue Sprecher bei Voicebase auf. Bitte haben Sie dafür Verständnis, dass wir dabei Sprecher mit viel Berufserfahrung und hoher Produktionsqualität bevorzugen. Hintergrund ist, daß wir eine hohe Qualität garantieren wollen, und das Verhältnis der Sprecheranzahl zum Auftragsvolumen stimmig bleiben soll.

Wenn Ihr Profil noch nicht freigeschaltet ist, überprüfen Sie doch noch einmal folgende Punkte:

  • Erstellen Sie ein ausführliches Profil, das Ihre Erfahrung als Profi-Sprecher zum Ausdruck bringt. Denken Sie auch daran, Referenzen (Filme, Produktionsfirmen, Marken) und Ihre Sprecherausbildung zu beschreiben, am besten mit Jahreszahlen.

  • Bitte verlinken Sie dabei nicht nur auf Ihre eigene Webseite. Nutzen Sie die Möglichkeit, im Voicebase-Sprecherprofil sich und Ihre Tätigkeit ausführlich zu präsentieren. Ihre Homepage können Sie im Feld „Kontaktdaten/Meine Homepage“ eintragen.

  • Laden Sie für alle Ihre bevorzugten Arbeitsbereiche (Hörbuch, Werbung...) jeweils eine einzelne professionelle Hörprobe hoch, am besten von Ihren letzten kommerziellen Projekten. Dies ist eine Besonderheit bei Voicebase: es werden in der Suche jeweils relevante Hörproben angezeigt. Insgesamt gilt: Je mehr Arbeitsbereiche Sie durch Ihre Hörproben abdecken, desto größer ist Ihre Chance, gefunden und gebucht zu werden.

  • Sie haben angegeben, daß Sie ein eigenes Tonstudio haben? Nutzen Sie den Abschnitt „Mein Tonstudio“, um dieses noch näher zu beschreiben und/oder einige Fotos hochzuladen.

  • Bitte fügen Sie Ihrem Sprecherprofil noch ein passende Foto hinzu, am besten Portrait. Natürlich kommt es auf einer Sprecherplattform eigentlich auf Ihre Stimme an – trotzdem sind Bilder für jede Webseite sehr wichtig. Auch Voicebase würde ohne die Fotos der Sprecher nicht funktionieren.

  • Sie haben angegeben, daß Sie in mehreren Sprachen als Muttersprachler arbeiten? Bitte laden Sie für jede Sprache die Hörproben für die Arbeitsbereiche hoch, in denen Sie arbeiten wollen.

Falls Sie Ihr Profil später noch ergänzen, hinterlassen Sie uns doch bitte eine kurze Nachricht im Supportsystem, damit wir uns das Profil noch einmal ansehen können.

Danke für Ihre Mühe!! Wir freuen uns darauf, Ihr Sprecherprofil bald freischalten zu können.

War diese Antwort hilfreich für Sie?