Wir haben deinen Rücken.

Viele Menschen sind heutzutage besorgt über die Sicherheit und den Datenschutz ihrer Daten. Wir sind auch. Aus diesem Grund behandeln wir Ihre Daten von dem Moment an, in dem Sie Backpack Health verwenden, wie unsere eigenen. Alle Informationen, die Sie in Backpack Health speichern, sind verschlüsselt. In der Cloud gespeicherte Informationen werden in unserer Datenbank verschlüsselt, und die 256-Bit-Verschlüsselung schützt über das Netzwerk gesendete Daten und sichere HTTP-Sitzungen (HTTPS). Bedrohungserkennungsdienste überwachen die Systeme von Backpack Health kontinuierlich auf nicht autorisierte oder böswillige Aktivitäten. Sie können Ihre Daten auch auf allen Ihren Geräten besonders sicher aufbewahren, indem Sie die Zwei-Faktor-Authentifizierung aktivieren.

Wir respektieren deine Privatsphäre.

Backpack Health unterstützt die Allgemeine Datenschutzverordnung (DSGVO) und das EU-US Privacy Shield Framework und entspricht diesen. Das bedeutet, dass wir die App unter Einhaltung strenger Richtlinien zum Umgang mit Daten erstellen, verwalten und warten, um Ihre Rechte vollständig zu schützen. Wir benötigen nur die personenbezogenen Daten (E-Mail-Adresse, Name, Geburtsdatum, Geschlecht, Land / Wohnsitzstaat), die wir benötigen, um Ihnen den Backpack Health-Service auf personalisierte Weise legal anbieten zu können. Und wir sind transparent darüber, wie die von Ihnen bereitgestellten Informationen bei jedem Schritt verwendet werden.

Sie haben die Kontrolle über Ihre Daten.

Wenn Sie persönliche Gesundheitsinformationen mit denjenigen teilen möchten, die sie benötigen, können Sie Ihren Share Cards ganz einfach bestimmte Gesundheits- und Profildetails hinzufügen und einen anderen Benutzer einladen, gemeinsam mit Ihnen ein Profil zu verwalten (einschließlich Ihres besitzen). Sie können entscheiden, wer was sieht, wenn es um Ihre persönlichen Gesundheitsinformationen geht.

Sie können mit Ihren Daten einen Unterschied machen, während Sie sie privat halten.

Sie haben die Möglichkeit, sicher und privat zuzustimmen, Gesundheits- und andere verwandte Informationen, die Sie in Backpack Health verwalten, zur Forschung beizutragen. Sie können dies auf mehrere Arten tun: Sie können Informationen zu einem breiten Forschungsregister hinzufügen, um Ärzten und Forschern zu helfen, eine Vielzahl unterschiedlicher Gesundheitszustände besser zu verstehen und neue Behandlungen zu entwickeln. Sie können sich auch Backpackgruppen anschließen, um Informationen mit Stiftungen und anderen Organisationen auszutauschen, die bestimmte Forschungsaufgaben haben, die sich direkter auf Sie beziehen (oder auf einen geliebten Menschen, wenn Sie sich entscheiden, in dessen Namen beizutreten).

Weitere Informationen zu Sicherheit und Datenschutz bei Backpack Health finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen. Und wenn Sie weitere Fragen haben, lassen Sie es uns wissen! Wir helfen Ihnen gerne weiter. Senden Sie uns einfach eine Nachricht an hallo@backpackhealth.com. 

Did this answer your question?