Bei Share Cards geht es darum, die richtigen Informationen an die richtigen Personen weiterzuleiten:

Jeder Backpack wird mit zwei Share Cards geliefert - einer Notfall-Share Card und einer Krankengeschichte Share Card. Sie können auch eine Essensallergien und beliebig viele Benutzerdefinierte Karten erstellen. Wenn Sie einer Gruppe beitreten, wird automatisch eine Gruppen-Share Card hinzugefügt. Weitere Details unten!

Notfall-Share Card

Ihre Notfall Share Card dient zur Weitergabe Ihrer wichtigen Informationen im Notfall. Fügen Sie die gewünschten Details hinzu - die folgenden werden automatisch hinzugefügt, können jedoch entfernt werden:

  • Ihre wichtigsten Profilinformationen (wie Name und Geburtsdatum)
  • Ihre Blutgruppe
  • Deine Medikamentenallergien, wenn du welche zu deinem Backpack hinzufügst

Wie alle Share Cards (außer Gruppen Share Cards) verfügt auch Ihre Notfall-Share Card über eine eindeutige URL und einen eindeutigen Zugriffscode, mit denen Sie jemandem übersetzbare Live-Informationen zur Verfügung stellen können. Sie können Ihre Notfall-Share Card aber auch mit Ihrem medizinischen Ausweiszubehör verknüpfen, um Ersthelfern und anderen Angehörigen der Gesundheitsberufe direkten Zugriff auf diese Informationen zu ermöglichen, auch wenn Sie sie nicht selbst bereitstellen können.

Krankengeschichte Share Card

Standardmäßig werden alle Informationen, die Sie zu Ihrem Backpack hinzufügen, Ihrer Krankengeschichte Share Card hinzugefügt. Auf diese Weise erhalten Sie ein vollständiges Bild Ihrer Krankengeschichte, das Sie problemlos weitergeben können. Sie können jedoch jederzeit Informationen daraus entfernen.

Essensallergien Share Card

Wenn Sie eine Essensallergien Share Card erstellen, werden die Lebensmittelallergien in Ihrem Backpack automatisch hinzugefügt, können jedoch entfernt werden. Diese Karte ist besonders praktisch, wenn Sie beispielsweise eine Lebensmittelallergie in einem Restaurant auf Reisen ins Ausland übersetzen möchten.

Benutzerdefinierte Share Card

Sie können jede Art von Share Card erstellen, die Sie möchten! Benutzerdefinierte Share Card sind so konzipiert, dass sie für alles geeignet sind, was Sie benötigen. Sie eignen sich hervorragend, um bestimmte Informationen mit Personen wie der Schulkrankenschwester oder einem Spezialisten zu teilen, ohne dass andere Share Card wie die Krankengeschichte geändert oder entfernt werden müssen. Sie können ihnen auch eigene Titel geben und ihre Themenfarbe auswählen. Standardmäßig werden ihnen nur Ihre Schlüsselprofilinformationen hinzugefügt, und sie können entfernt werden.

Gruppen-Share Cards

Wenn Sie einer Backpackgruppe beitreten, wird deren Gruppen-Share Cards Ihrem Backpacks hinzugefügt. Mit Gruppen-Share Cards können Sie steuern, welche Gesundheitsinformationen an die Administratoren einer Gruppe weitergegeben werden, um einen Beitrag zur Forschung oder zu anderen Gruppenprojektzielen zu leisten. Um Ihre Privatsphäre zu schützen, werden identifizierende Informationen wie Ihr Name, Notizen, Kommentare, Dateien und Kontakte ausgeschlossen und können nicht hinzugefügt werden. Die Gesundheitsinformationen, die Sie freigeben möchten, sind pseudonymisiert (was bedeutet, dass Ihre persönlichen Daten ohne die Verwendung eines zufälligen Codes, der von Backpack Health sicher gespeichert wird, nicht mehr mit Ihnen verknüpft werden können) und mit pseudonymisierten Daten aggregiert, die von anderen Gruppenmitgliedern geteilt werden. Sie können jederzeit Änderungen an der Gruppen-Share Cards vornehmen. Sie können eine Gruppe-Share Card nur löschen, wenn Sie die Gruppe verlassen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz und Nutzungsbedingungen für Gruppenmitgliedschaft

 

Did this answer your question?