Zum Hauptinhalt springen
Kunden und Teilnehmer benachrichtigen

In diesem Artikel lernst du deine Kunden und Teilnehmer zu benachrichtigen.

Diana Gazarian avatar
Verfasst von Diana Gazarian
Vor über einer Woche aktualisiert

Du willst deine Kunden über eine Neuigkeit informieren? Vielleicht muss ja auch der Termin der Veranstaltung verschoben bzw. ganz abgesagt werden und du möchtest die Teilnehmer darüber zeitnah informieren? In diesem Artikel lernst du, wie das geht.


Hinweis: Unter einem Kunden werden ausschließlich Rechnungsempfänger verstanden. Ein Teilnehmer kann an einer Veranstaltung nur teilnehmen (z.B. Kinderkurse, Firmenkurse), sprich er bekommt und begleicht die Rechnung nicht. Ein Kunde kann sowohl ein Rechnungsempfänger als auch ein Kursteilnehmer sein.

Kunden benachrichtigen

Deine Kunden lassen sich aus den Hauptbereichen „Kunden“ und „Buchungen“, sowie aus dem Hauptbereich „Angebote“ vom Block „Buchungen“ benachrichtigen.

Um die Kunden zu benachrichtigen, gehe wie folgt vor:

1. Wähle den entsprechenden Bereich, aus dem die Kunden benachrichtigt werden.

2. Setze das Häkchen bei Kunden, die benachrichtigt werden müssen.

Hinweis: Wenn keine Häkchen gesetzt werden, informierst du standardmäßig alle Kunden.

3. Klicke auf den Briefumschlag in der oberen rechten Ecke.
4. Wähle die entsprechende Nachrichtenvorlage oder formuliere die Nachricht ad hoc.

5. Klicke auf „Kunden benachrichtigen“:

Teilnehmer benachrichtigen

Deine Teilnehmer lassen sich aus dem Hauptbereich „Buchungen“, sowie aus dem Hauptbereich „Angebote“ vom Block „Buchungen“ benachrichtigen.

1. Öffne die entsprechende Veranstaltung.

2. Geh zum Block „Buchungen“.
3. Wähle die Teilnehmer, die benachrichtigt werden sollen.
4. Klicke auf den Briefumschlag im Block „Buchungen“:

5. Wähle die entsprechende Nachrichtenvorlage aus oder schreibe eine neue Nachricht direkt im Nachrichtenfenster und klicke auf „Teilnehmer benachrichtigen“ (nur die ausgewählten Teilnehmer werden benachrichtigt).

Fertig!

Hat dies Ihre Frage beantwortet?