Es liegt in den Händen der Einsatzbetriebe, Coopler für einen Einsatz anzustellen. Falls du gerade auf eine Rückmeldung für deine Bewerbung wartest, beachte bitte, dass manche Einsatzbetriebe:

  • den Job schon Wochen vor dessen Beginn ausschreiben. Du bewirbst dich also frühzeitig und musst daher noch ein paar Wochen auf eine Antwort warten.

  • den Job erst wenige Stunden vor dessen Beginn ausschreiben. Du bekommst also wahrscheinlich erst in letzter Minute eine Rückmeldung.

  • Bewerbende erst nach Beginn des Einsatzes ablehnen. Einsatzbetriebe tun das, um sich abzusichern, falls ein angestellter Coopler abspringt oder nicht auftaucht und sie dringend Ersatz brauchen. So kann es vorkommen, dass du erst eine Reaktion auf deine Bewerbung bekommst, wenn der Job schon begonnen hat.

  • sich nicht die Mühe machen, alle Bewerber abzulehnen. Sobald sie nämlich die benötigte Anzahl Arbeitskräfte angestellt haben, vergeuden sie keine Zeit damit, den Anderen abzusagen. So kann es leider vorkommen, dass du noch auf eine Rückmeldung wartest, obwohl der Job schon besetzt wurde. (Dieses Verhalten tolerieren wir nicht und mahnen Einsatzbetriebe, die das tun ab.)

  • ihre Jobinserate nicht löschen, wenn sie keine Arbeitskräfte mehr benötigen. Manche Einsatzbetriebe vergessen leider komplett, ihre Jobveröffentlichungen zu löschen, falls sie doch niemanden brauchen. So kann es sein, dass du noch auf Feedback wartest, obwohl gar keine Arbeitskräfte mehr gebraucht werden.


Kann Coople den Bewerbungsprozess beschleunigen?

Nur die Einsatzbetriebe selbst können Coopler anstellen oder ablehnen. Wir legen unseren Kunden natürlich immer nahe, dass sie frühzeitig auf offene Bewerbungen reagieren sollten, spätestens bis 24 Stunden vor Beginn des Einsatzes.

Wenn es genügend Bewerbende für einen Einsatzbetrieb gibt, senden wir den Verantwortlichen zudem eine Erinnerung mit dem Hinweis, dass eine schnelle Anstellung der beste Weg ist, um sich die talentiertesten Arbeitskräfte zu sichern.


Wie bekomme ich Rückmeldung auf meine Bewerbungen?

Falls du angestellt wirst, benachrichtigen wir dich sowohl mit einer In-App-Nachricht als auch per E-Mail.

Falls deine Bewerbung nicht erfolgreich war, bekommst du ebenfalls eine E-Mail von uns, sodass du dich wieder für neue Einsätze bewerben kannst.

Du kannst den Status deiner Bewerbungen auch immer in der Coople Jobs App nachsehen:

  1. Öffne die Coople Jobs App

  2. Tippe auf Einsätze

  3. Hier siehst du deine Einsätze in den verschiedenen Stadien: beworben, angestellt, abgeschlossen

Bitte beachte, dass es sein kann, dass du erst kurz vor Beginn der ersten Schicht Rückmeldung auf deine Bewerbung erhältst und evtl. angestellt wirst.

Sobald du für einen Einsatz angestellt wirst, gehst du eine verbindliche Verpflichtung zum Arbeitseinsatz ein. Wenn du dir nicht sicher bist, ob du für den Einsatz wirklich noch verfügbar bist oder nicht mehr länger auf eine Rückmeldung warten kannst, empfehlen wir dir deine Bewerbung zurückzuziehen, um den Erhalt von Strikes auf deinem Account zu vermeiden.

War diese Antwort hilfreich für dich?