1. Öffne den Funnel-Editor in deinem Perspective Account.

  2. Klicke auf der gewünschten Seite deines Funnels auf das "+" Symbol, um einen neuen Block einzufügen.

  3. Wähle aus der Bearbeitungsleiste auf der linken Seite “Quiz”, oder "Button" aus. 

  4. Klicke auf das Feld / den Button, von dem aus, auf einen anderen Funnel geleitet werden soll.

  5. Wähle aus der Bearbeitungsleiste auf der linken Seite unter "Verknüpfung" die Option “Externe URL” aus.

  6. Füge hier den Link deines zweiten Funnels ein.

    WICHTIG: Der zweite Funnel muss bereits veröffentlicht sein. Achte darauf, dass bei dem zweiten Funnel die Cookie Hinweise ausgestellt sind, damit der Besucher nicht merkt, dass es sich um einen neuen Funnel handelt.


    Was muss ich beim Verlinken von Funnels unbedingt beachten?

  • Statistik:

    Wenn du Besucher auf einen zweiten Funnel leitest, sammelt der erste Funnel die Daten nicht weiter, sondern der zweite Funnel übernimmt ab diesem Punkt.

    Dadurch kann es sein, dass deine Funnel-Statistik gestört wird und die Konvertierungsrate nicht mehr korrekt ausgegeben werden kann.

  • Leaddaten:

    Denk daran, im zweiten Funnel ein Kontaktformular einzubauen, damit du dort die Kontaktdaten einsammeln kannst.

    Alternativ kannst du deine Besucher auch zurück auf das Kontaktformular im ersten Funnel leiten. Wir empfehlen aber grundsätzlich nicht zu komplex zu bauen, also so wenig Verlinkungen wie möglich.


Weitere Informationen zu folgenden Themen bei uns im Helpcenter:

War diese Antwort hilfreich für dich?