Was ist der Shop und wie nutze ich ihn?
Vor über einer Woche aktualisiert

Mit dem Shop gibst du deinen Lesern auf einen Klick Zugriff auf alle Aktivitäten, die über Swiss Activities buchbar sind. Auf dieser Seite können sie mit diversen Filtern und der Karte durch unsere Aktivitäten navigieren. In der Praxis sieht das so aus:

Wie integriere ich den Shop auf meinem Blog / auf meiner Webseite?

Um den Shop bei dir zu integrieren, hast du drei Möglichkeiten.

1. Button einbetten

Implementiere einen Button, beispielsweise in deinem Menü. Über diesen stehen deinen Lesern in einem Pop-up alle Aktivitäten auf Swiss Activities zur Verfügung.

Zwei mögliche Beispiele, wie der Button aussehen kann, findest du auf den Reiseblogs Lost in Switzerland und Hike and Dine.

2. Eigene Shop-Seite erstellen

Erstelle eine neue Seite und füge darin nichts anderes ein als den HTML-Code. So befindet sich auf dieser Seite nur dein Shop, aber mit einer eigenen URL. Das gibt dir die Möglichkeit, von anderen Seiten und Blog Posts auf diese Seite zu verlinken. Ein Beispiel, wie eine solche Shop-Seite aussehen kann, findest du auf Lost in Switzerland.

3. In einer bestehenden Seite einbetten

Du kannst den Code auch in einen bestehenden Blog Post oder auf einer beliebigen Seite einbetten. So können deine Leserinnen direkt von deinem Blog aus buchen und den Post anschliessend ungehindert weiterlesen.

Dies ist insbesondere interessant, wenn du einen Artikel über ein spezifisches Thema oder eine Kategorie schreibst. Beispielsweise über Canyoning oder über Familienaktivitäten. Bevor du den Code erstellst, kannst du eine Vorauswahl treffen und beispielsweise über den Filter nur Canyoning- oder Familienaktivitäten im Shop anzeigen. Mehr zu diesem Thema erfährst du gleich.

Wie eine Implementation des Shops in einer bestehenden Seite praktisch aussehen kann, findest du ebenfalls auf Lost in Switzerland.

Wie erstelle ich den HTML Code für den Shop?

Den Code findest du über diesen Link. Klicke auf "Code kopieren" und konfiguriere den Inhalt nach deinen Wünschen. Du kannst also entscheiden, ob du Elemente wie die Suche, die Karte oder den Filter ausblenden möchtest.

  • Wichtig: Vergiss nicht, deine Affiliate ID einzugeben, damit die Buchungen auch dir zugewiesen werden können!

  • Wenn du einen Button möchtest, wähle unter "Typ" den Button aus. Falls du den Code für eine eigene Seite oder zum Einbetten möchtest, wähle "Iframe".

Wie erstelle ich einen Shop für ausgewählte Kategorien oder Attribute?

Du hast die Möglichkeit, den Shop nach deinen Bedürfnisse zu konfigurieren und zahlreiche Attribute, Kategorien oder Ortschaften auswählen. So kannst du beispielsweise spezifisch einen Shop erstellen für:

  • Familienaktivitäten (über das Attribut "Familien")

  • Aktivitäten mit dem Attribut "Adrenalin" oder "Schlechtwetter"

  • Canyoning Aktivitäten (über die Kategorie "Canyoning)

  • Aktivitäten in der Stadt Luzern (über die Ortschaft "Stadt Luzern")

  • Aktivitäten, die für Halbtax Besitzer einen Rabatt geben (über den Discount Filter "Halbtax")

Du kannst auch Attribute, Ortschaften und Kategorien kombinieren. Beispielsweise kannst du dir nur Escape Rooms in Zürich oder Schlechtwetter Aktivitäten in Interlaken anzeigen lassen. Deiner Fantasie sind bei der Konfiguration deines Shops keine Grenzen gesetzt.

Klicke dazu hier als allererstes auf den Filter und bereite die Auswahl vor. Alle Häkchen, die du setzt, werden anschliessend im Code übernommen. Erst wenn der Shop so aussieht, wie du ihn gerne hättest, klicke du auf "Code kopieren". Führe danach den Prozess wie oben beschrieben fort.

Hat dies Ihre Frage beantwortet?