Vorlagen drucken & Druckeinstellungen

Einstellungen für das Drucken von zB Rezepten, Überweisungsscheinen,...

Heute aktualisiert

Sämtliche druckbare Vorlagen (zB Rezepte, Überweisungsscheine,...) sind so gestaltet, dass sie auf vorgedruckte Blätter gedruckt werden können. Um ein optimales Ergebnis zu erreichen, müssten unter Umständen Seiten- und Druckeinstellungen angepasst werden.

In diesem Artikel findest Du:


1. Druckvorschau

Die Druckvorschau zeigt Dir, wie Dein Dokument an den Drucker übergeben wird. Rechts oben findest Du den Button für die "Druckeinstellungen...":

Seitenabstand in Millimeter

Bestimme die Position des Ausdrucks, zusätzlich zum druckbaren Bereich indem Du den Abstand des Formulars von links und oben anpasst. Gib den gewünschten Abstand (in Millimetern) vom linken bzw. oberen Rand des Blattes an.

Links: Abstand von 0 mm von links oben (= Standardeinstellung)
Rechts: Abstand von 100 mm von links oben

Deine Einstellungen werden automatisch gespeichert. Du siehst die Auswirkungen Deiner Änderungen sofort, wenn Du auf "Drucken" klickst.

Weitere Einstellungen

Dokument mit Hintergrund drucken

Entferne das Häkchen bei "Dokument mit Hintergrund drucken" wenn Du das Dokument auf vorgedrucktes Papier drucken möchtest. Es werden dann nur die Werte, nicht aber das Formular selbst gedruckt.

Unterschrift / Stempel anzeigen

Auf Formularen, die einen ausgewiesenen Bereich für eine Unterschrift oder Stempel enthalten, wird die Bilddatei aufgedruckt, die bei gewählten Geschäftsadresse hinterlegt ist.

Feld "Versicherte(r)" mit abweichendem Rechnungsempfänger ausfüllen

Auf Formularen, die dieses Feld enthalten, werden zusätzlich zu Daten des eigentlichen Patienten, auch die Informationen des abweichenden Rechnungsempfängers aufgedruckt. Das ist zB notwendig, wenn ein Rezept oder eine Überweisung für ein Kind gedruckt wird, das bei einem Elternteil mitversichert ist.


2. Drucker Einstellungen

Zusätzlich zum Abstand von links oben ist es wichtig, die korrekten Ränder, direkt in den Druckereinstellungen zu wählen. Diese geben an, wie groß der unbedruckte Bereich, rund um die Seite sein soll. Diese Einstellung ist je nach Drucker unterschiedlich.

 

Druckränder einstellen

Klicke auf den "Drucken" Button um das Dialogfenster für das Drucken zu öffnen. In Google Chrome (empfohlen) wird Dir dann folgendes Fenster angezeigt:

Wähle den Drucker aus, auf dem Du das Formular ausdrucken möchtest. Klicke dann auf "Weitere Einstellungen" und wähle unter "Ränder" die Option "Keine" aus. Du siehst in der Vorschau sofort, wie sich das Dokument in die linke, obere Ecke bewegt.

ℹ️ Info: Natürlich ist auch das Papierformat für den korrekten Ausdruck wichtig. Mehr dazu findest Du in den Beispielen, weiter unten in diesem Artikel.

Druckbarer Bereich (Ränder) und Seitenabstand

Diese Grafiken verdeutlichen noch einmal das Zusammenspiel von Papierformat, Seitenrändern und benutzerdefiniertem Abstand von links und oben. Das Formular soll mittig und mit 1 cm Abstand von oben auf einer A4 Seite positioniert werden.

Beispiel 1

Beispiel 2


3. Beispiel: Ein Formular auf vorgedrucktes Papier drucken

Nehmen wir für dieses Beispiel an, dass Du ein Formular auf vorgedrucktes Papier drucken möchtest und Dein Drucker über einen Papiereinzug verfügt, bei dem Du die Führungsschienen links und rechts anpassen kannst. Das Formular/Papier ist 10 Zentimeter breit, Dein Drucker hat aber kein spezielles Papierfach für genau dieses Format.

 

Folgende Schritte führen zu einem optimalen Ausdruck

Lege das vorgedruckte Papier in den Einzug Deines Druckers ein und passe die Führungsschienen links und rechts so an, dass sich das Papier im Einzug nicht mehr bewegen kann. Andernfalls kann es möglicherweise nicht korrekt eingezogen werden.

© by HP.com

Wirf einen Blick auf den Papiereinzug Deines Druckers und stelle fest, wo sich das Papier befindet (liegt es zB mittig im Einzug oder an einem der Ränder – das ist von Drucker zu Drucker verschieden). Nehmen wir an, das Papier liegt mittig im Einzug.

Ein A4-Blatt hat eine Breite von 21 Zentimetern. Dein Formular ist 10 Zentimeter breit.

Um das Motiv nun mittig zu Drucken, benötigen wir einen Abstand von 5,5 Zentimetern vom linken Rand. Klicke auf den Button "Druckeinstellungen..." und gib den Wert 55 (Millimeter) unter "Links" ein.

Entferne auch das Häkchen bei der Option "Dokument mit Hintergrund drucken", da das Formular selbst auf dem Papier ja bereits aufgedruckt ist.

Nach dem "Übernehmen" der Einstellungen kannst Du jetzt jetzt auf den "Drucken" Button klicken, um die erweiterten Druckeinstellungen vornehmen zu können. Wähle als "Ziel" Deinen Drucker aus und gib "A4" als "Papierformat" an.

Wähle unter "Weitere Einstellungen" unter "Ränder" die Option "Keine" aus. Das stellt sicher, dass der Drucker das Formular ohne Abstand, links oben am Papier positioniert.

Bestätige Deine Einstellungen mit einem Klick auf den "Drucken" Button.

ℹ️ Info: Je nach Drucker und Betriebssystem kann es hier zu kleineren Abweichungen führen. "Spiele" einfach mit den möglichen Einstellungen und taste Dich so an das optimale Ergebnis heran. Bei technischen Fragen kann Dir sicher auch der Support Deines Druckerherstellers helfen.

Hat dies Ihre Frage beantwortet?