In diesem Artike findest Du:

  1. Kompatible Bondrucker

  2. Standgerät oder mobiler Drucker

  3. Installation: EPSON TM-T20II Bondrucker

  4. Bondrucker auswählen und korrekt einstellen

1. Kompatible Bondrucker

Mit einem Bondrucker lassen sich Zahlungsbelege auf dem bekannten Papierstreifen ausdrucken. appointmed ist kompatibel mit

  • allen Druckern, die auf Deinem Computer oder mobilen Endgerät installiert werden können und

  • in der Lage sind, ohne eigene App, aus dem (mobilen) Browser heraus zu drucken.

Die Wahl des richtigen Druckers hängt sehr von Deinem Arbeitsumfeld und den von Dir verwendeten Geräten ab. Vor allem bei mobilen Druckern für Apples iOS und iPadOS Betriebssystem ist die Auswahl "überschaubar". Nur Airprint kompatible Drucker sind in der Lage von mobilen Apple Endgeräten aus zu drucken, ohne das eine eigene App installiert werden muss. Deshalb empfehlen wir hier, Zahlungsbelege per E-Mail an Patienten zu senden.

2. Standgerät oder mobiler Drucker

Der quasi Standard Bondrucker für den Einsatz in Deiner Praxis ist der EPSON TM-T20II. Dieser Thermodrucker verwendet 80mm Papierrollen und kann entweder per USB Anschluss oder über das Netzwerk (bitte das richtige Modell wählen!) angeschlossen werden. Er ist für Windows und MacOS gleichermaßen geeignet und ist von uns deshalb empfohlen.

Bei mobilen Druckern, die meist via Bluetooth verbunden werden, hängt es stark vom Betriebssystem ab, ob der Drucker geeignet ist. Android unterstützt hier eine größere Vielfalt an Geräten als iOS oder iPadOS. Die mobilen Apple Betriebssysteme setzen Drucker voraus, die über das eigene Airprint Protokoll mit Deinem iPhone oder iPad kommunizieren können. Wir empfehlen Dir, Dich beim Fachhändler Deines Vertrauens im Detail zu erkundigen.

3. Installation: EPSON TM-T20II Bondrucker

Die folgenden Abschnitte erklären, wie Du den EPSON TM-T20II Bondrucker und Windows und Mac OS installierst. Diesen Drucker gibt es in unterschiedlichen Ausführungen (zB auch mit einem WLAN Modul). Hier wird die Installation des Druckers und die Verwendung über einen USB Anschluss beschrieben.

Bei Fragen zu anderen Modellen oder Problemen während der Installation oder Verwendung empfehlen wir, den Fachhändler Deines Vertrauens zu kontaktieren.

 

Für Windows Benutzer

Lade den neuesten Treiber für den Drucker von der EPSON Website herunter, noch bevor Du den Drucker das erste Mal via USB Anschluss verbindest und einschaltest. Den passenden Treiber findest Du auf dieser Seite.

Entpacke dann die heruntergeladene Datei. Darin befinden sich mehrere Programme. Du brauchst davon nur die Datei "APD_511R1_T20II" zu installieren.

Nach erfolgreicher Installation verbindest Du den Bondrucker über den USB Anschluss mit Deinem Computer. Schließe den Drucker an den Strom an und schalte ihn ein. Starte jetzt das Programm "EPSON ADP5 - register, Change and Delete TM Printer".

Der angeschlossene Bondrucker sollte in der Liste bereits sichtbar sein. Wähle ihn aus und stelle sicher, dass die Einstellungen jenen aus dem Screenshot oben entsprechen. Stelle sicher, dass unter "Port Type" USB ausgewählt ist und klicke auf "Save Settings", wenn Du diese Einstellung erst vornehmen musst (wenn zuvor zB "COM" anstatt "USB" ausgewählt war).

Schließe die Einrichtung mit einem Klick auf "Next" ab.

Der Drucker ist jetzt in Deinem System installiert und konfiguriert. Im nächsten Kapitel zeigen wir Dir, wie Du ihn beim Drucken eines Zahlungsbelegs aus appointmed auswählst und korrekt einstellst.

 

Für Mac OS Benutzer

Verbinde den Bondrucker über den USB Anschluss mit Deinem Mac, schließe ihn an den Strom an und schalte ihn ein. Öffne auf Deinem Mac "Systemeinstellungen > Drucker & Scanner". Der Bondrucker sollte sich bereits in der Liste der verfügbaren Drucker befinden und den Status "Inaktiv" (oder Ähnliches, aber auf jeden Fall einen grünen Punkt) haben.

Das war's auch schon. Der Drucker ist installiert und in Deinem System verfügbar. Im nächsten Kapitel zeigen wir Dir, wie Du ihn beim Drucken eines Zahlungsbelegs aus appointmed auswählst und korrekt einstellst.

4. Bondrucker auswählen und korrekt einstellen

Öffne den Beleg, den Du drucken möchtest indem Du in der Liste aller Belege auf die Belegnummer klickst. Klicke dann in der Belegvorschau auf "Beleg drucken" um den Druckdialog des Browsers zu öffnen.

Wähle im Drucker Fenster unter "Ziel" den Bondrucker "EPSON TM-T20II" aus. Wenn sich dieser nicht in der Liste der verfügbaren Drucker befindet, findest Du ihn in der Auswahlliste unter "Mehr...".

Unter "Weitere Einstellungen" in der Seitenleiste findest Du folgende, empfohlene Einstellungen:

  • Papierformat: Paper Roll 80 x 297 mm

  • Ränder: Minimum

  • Kopf- und Fußzeilen drucken: Nein (Option nicht auswählen)

In der Live Vorschau im Drucker Fenster siehst Du immer, welche Auswirkungen Deine Einstellungen haben. Klicke abschließend auf "Drucken" und der Beleg sollte in wenigen Sekunden aus Deinem Bondrucker herauskommen.

War diese Antwort hilfreich für dich?