Es gibt viele Elemente, um auf einen Notfall vorbereitet zu sein - ein kleines, aber wichtiges Element stellt sicher, dass alle Ihre Gesundheits- und medizinischen Informationen auf dem neuesten Stand sind, an einem sicheren Ort und jederzeit und überall verfügbar sind.

Sie können alle Gesundheitsinformationen, die Sie in Backpack speichern, in der iOS-App, der Android-App oder im Internet unter my.backpackhealth.com verwalten.

Machen Sie Ihre kritischen Informationen auf verschiedene Arten zugänglich.

Jeder Backpack wird mit einer eigenen Notfall-Share Card geliefert. Sobald Sie Ihre wichtigsten Gesundheitsinformationen zu Ihrer oder der Notfall-Share Card Ihrer Angehörigen hinzugefügt haben, können Sie:

  • Teilen Sie die URL und den Zugangscode mit allen Personen, die Sie auswählen - wie Ihren Ärzten, dem nächstgelegenen Krankenhaus, Ihren Betreuern und Ihrer Familie.
  • Verknüpfen Sie es mit Ihrem medizinischen Schmuck.
  • Machen Sie es sofort über Ihren Sperrbildschirm Ihres Telefons zugänglich.
  • Laden Sie eine Kopie herunter und drucken Sie sie aus, um sie in Ihrer Brieftasche oder Handtasche aufzubewahren.

Auf diese Weise können das Pflegeteam, das Sie jetzt haben, und alle Angehörigen der Gesundheitsberufe, die sich in Zukunft um Sie kümmern, Ihre neuesten Notfallinformationen jederzeit und in einer der sechs unterstützten Sprachen von Backpack Health anzeigen (weitere Sprachen folgen!)

Geben Sie alle Informationen an, die das Gesundheitspersonal möglicherweise benötigt.

Der Zugriff auf Ihre Emergency Share Card ist nur die halbe Miete - Sie müssen auch Ihre kritischen Informationen hinzufügen. Es ist schwer vorhersehbar, welche Details im Notfall relevant sind, aber hier ist ein kurzer Überblick darüber, was eine gute Idee sein könnte:

  • Bedingungen und Symptome - Fügen Sie die chronischen und akuten Krankheiten, Beschwerden und Krankheiten hinzu, die sich auf Ihre tägliche und langfristige Gesundheit auswirken. Wenn die Symptome von selbst abklingen, können Sie sie jederzeit von Ihrer Notfall-Share Card entfernen und für eine vollständigere Krankengeschichte in Ihrem Backpack aufbewahren.
  • Medikamente - Fügen Sie eine aktuelle Liste der Medikamente bei, die Sie regelmäßig einnehmen, wie oft und in welcher Dosis.
  • Behandlungen und Therapien - Listen Sie alle medizinischen Geräte oder Verbrauchsmaterialien auf, die Sie verwenden. Stellen Sie sicher, dass Sie einen Kommentar mit dem Modell, der Seriennummer, den Lieferanteninformationen und den von Ihnen verwendeten Einstellungen hinzufügen.
  • Allergien - Helfen Sie Ärzten, eine allergische Reaktion schnell zu diagnostizieren, wenn Sie eine haben, und listen Sie Ihre Medikamentenallergien auf, damit sie wissen, dass sie Sie nicht mit einem Medikament behandeln sollen, gegen das Sie allergisch sind. Geben Sie die Reaktionen an, die Sie in der Vergangenheit hatten, damit sie wissen, wonach sie suchen müssen.
  • Messungen - Wenn Sie sich nicht wohl fühlen, verfolgen Sie Vitalwerte wie Temperatur und Blutdruck, um sie mit Ihrem Arzt zu teilen.
  • Impfungen - Halten Sie Ihre Impfungen auf dem neuesten Stand.

> Lesen Sie mehr über das Hinzufügen von Gesundheitsinformationen.

Fügen Sie Ihre Notfall- und Gesundheits Kontakte hinzu.

Um sicherzustellen, dass Sie in einem unerwarteten Notfall die Unterstützung und Pflege erhalten, die Sie benötigen, ist es wichtig, Kontaktinformationen für Ihr Support-System zur Hand zu haben:

  • Fügen Sie Ihre persönlichen Notfallkontakte und deren Rolle als Vertreter des Gesundheitswesens hinzu, falls vorhanden.
  • Fügen Sie Kontaktinformationen für Ihre Ärzte und Spezialisten hinzu.
  • Fügen Sie das Krankenhaus hinzu, das auf Ihre Pflege spezialisiert ist oder in dem Sie waren und das Sie bevorzugen.

Fügen Sie medizinische Dokumente und andere wichtige Dateien hinzu.

Sie können Dateien hochladen und zu Ihrer Notfall-Share Card hinzufügen, um dem Notfallpersonal noch detaillierteren Zugriff auf Informationen über Ihre Gesundheit zu ermöglichen. Fügen Sie Dateien wie Ihre hinzu:

  • Krankenversicherungsausweis
  • Apotheken- oder Rezeptausweis
  • Verschreibung von Medikamenten
  • Brillenrezept
  • Dokumentation zu Behinderungen
  • Lebenswille oder Vollmacht im Gesundheitswesen
  • Medizinische Bilder
  • Testberichte

> Lesen Sie mehr über das Hinzufügen von Dateien.

Did this answer your question?