This article is also available in English.

In der Regel wirst Du von unseren Projektmanagern oder den Unternehmen selbst zu Kampagnen auf unserer Plattform eingeladen. Unser Feature "Application Kampagne" gibt Dir die Möglichkeit, Dich proaktiv für Kampagnen zu bewerben.

Dabei erhältst Du entweder einen Gutschein (Voucher) für ein Produkt vom Werbetreibenden und/oder eine finanzielle Entschädigung. Im Gegenzug erstellst Du eine festgelegte Anzahl an Aktionen (z.B. Post, Stories, Reels, etc.).

Bei Application Kampagnen handelt es sich in den meisten Fällen um sog. Barter Deals, d.h. dass Du ein Produkt vom Unternehmen erhältst und als Gegenleistung eine bestimmte Anzahl an Aktionen leistest ohne, dass direkt monetäre Leistungen fließen. Einige Brands bieten auch eine finanzielle Gegenleistung an. Hierbei kann es sich um Fixpreise oder verhandelbare Preise handeln.

Wie Barter Deals steuerlich zu betrachten sind erfährst Du hier:

Müssen Barter-Deals bei der Steuererklärung angegeben werden?

Wie läuft die Bewerbung ab?

Sobald eine neue Application Kampagne für Dich verfügbar ist, erhältst Du eine E-Mail-Benachrichtigung von uns. Im Tool findest Du unter dem Reiter "Dashboard" alle aktuellen Application Kampagnen, die für Dich verfügbar sind. Mit Klick auf den Button "Show details" erhältst Du ausführliche Informationen zur Kampagne.

Wenn Du Dich für einer Kampagne bewerben möchtest, dann klicke auf "Apply". Falls die Brand sich für verhandelbare Preise entschieden hat kannst Du ein Gegenangebot senden und dich über den Kampagnenchat austauschen.

Die Brand wird Deine Bewerbung prüfen und entscheiden, ob Du an der Kampagne teilnehmen kannst oder nicht. Dies kann einige Zeit dauern, da verantwortliche Advertiser Dein Profil und Deine KPIs überprüft.

Was musst du während der Kampagne tun?

Wenn Deine Bewerbung akzeptiert wurde, unterscheidet sich der anschließende Kampagnenprozess nicht wesentlich von einer normalen Kampagne.

Der größte Unterschied besteht darin, dass Du die Produkte selbst mit einem Rabatt-Code bestellst, den Du nach Deiner Teilnahmebestätigung vom Advertiser erhältst.

Nachdem Du das Produkt erhalten hast, produzierst Du die vereinbarten Drafts (=Entwürfe). Diese musst Du im Anschluss über das Tool hochladen, um die Freigabe des Kunden einzuholen.

ACHTUNG: Keine Veröffentlichung der Entwürfe ohne Freigabe!

Nachdem Du die Freigabe erhalten hast, können die Inhalte veröffentlicht werden. Danach musst Du die Insights Deiner Posts verknüpfen. Wie das funktioniert, erfährst Du hier:

Wie lade ich meine Insights im Tool hoch?

Wenn du weitere Fragen zu Application Kampagnen hast kontaktiere uns jederzeit unter social@reachbird.io

Did this answer your question?