Ort: Hauptmen√ľ > Verrechnung > Belege

In appointmed gibt es unterschiedliche Arten von Zahlungsbelege (= Quittungen), die bestimmte Informationen enthalten.

In diesem Artikel findest Du:

  1. Merkmale von Belegen

  2. Arten von Belegen

1. Merkmale von Belegen

Jeder in appointmed erstellte Beleg weist folgende Merkmale auf:

1. Praxislogo & Absender

Die Absenderadresse und das dazu gehörende Praxislogo. Beides kannst Du in den Geschäftseinstellungen konfigurieren.

 

2. Datum und Uhrzeit

Der genaue Zeitpunkt, an dem der Beleg erstellt wurde.

 

3. Belegnummer

Die eindeutige, aufsteigende Belegnummer.

 

4. Zahlungsart

Die Zahlungsart, die Du beim Erstellen des Belegs angegeben hast.

 

5. Liste der bezahlten Leistungen

Die verrechneten Leistungen inklusive Menge und enthaltenem Steuersatz, sowie der separat ausgewiesene Steueranteil und die Gesamtsumme.

 

6. QR Code f√ľr RKSV (nur √Ėsterreich)

Der QR Code enth√§lt Informationen √ľber den Beleg selbst, sowie auch √ľber Deine Registrierkasse und den Stand des Summenz√§hlers. Dieser Code wird nur auf Belege gedruckt, wenn Deine Registrierkasse mit FinanzOnline verbunden und aktiviert ist.

‚ĄĻÔłŹ Info: Weitere Informationen dazu findest Du im Artikel "Allgemeine Infos zur Registrierkassen Sicherheitsverordnung (RKSV) in √Ėsterreich".

2. Arten von Belegen

Folgende Arten von Belegen gibt es in appointmed.

Einzelbeleg

Ein Einzelbeleg √ľber eine Leistung kann entweder einem Patienten zugeordnet sein, oder auch ohne Patienten erstellt werden. In dem Fall steht in der Spalte Inhalt der Vermerk "Einzelbeleg" an Stelle des Namens des Patienten.

 

Testbeleg

Ein Testbeleg entspricht inhaltlich einem Einzelbeleg mit dem Unterschied, dass die Summe nicht bei der Bildung des Umsatzes ber√ľcksichtigt wird. Der Vermerk "Testbeleg" hinter dem Namen des Patienten weist zus√§tzlich darauf hin.

 

Storno Beleg

Ein Storno Beleg ist die Kopie eines Einzelbeleges mit identischen Leistungen aber negativem Vorzeichen. Bewegst Du die Maus auf das Info-Symbol, wird Dir die Nummer des Belegs angezeigt, den dieser Beleg aufhebt.

Umgekehrt wird der stornierte Beleg gekennzeichnet, indem die Belegnummer durchgestrichen ist und ein Info-Symbol auf den Storno Beleg hinweist.

 

Tagesabschluss / Monatsabschluss / Jahresabschluss

Die Tages-, Monats- und Jahresabschl√ľsse werden automatisch am Ende des Tages/Monats/Jahres erstellt. Sie enthalten eine Zusammenfassung aller Einzelbelege des entsprechenden Zeitraums.

Die Leistungen auf dem Beleg sind zusätzlich nach Steuersatz und Mitarbeitern gesondert ausgewiesen.

 

Startbeleg (RKSV)

Sobald Du Deine Registrierkasse gem√§√ü Registrierkassen Sicherheitsverordnung 2017 (RKSV) aktivierst, wird automatisch ein Startbeleg (mit QR Code) erstellt und zur Pr√ľfung der korrekten Anmeldung an FinanzOnline √ľbertragen.

Du kannst den Startbeleg jederzeit auch √ľber "Einstellungen > Registrierkasse" abrufen ausdrucken und bei einer Kontrolle durch das Finanzamt vorweisen.

 

Nullbeleg (RKSV)

Nach Aktivierung der Registrierkasse gem√§√ü RKSV kannst Du jederzeit einen Nullbeleg erstellen. Dieser hat einen Wert von 0‚ā¨ und ver√§ndert somit den Gesamtz√§hler der Registrierkasse nicht.

Ein Nullbeleg durchl√§uft jedoch den normalen Signatur Prozess und ist auf Verlangen bei einer Kontrolle durch das Finanzamt zu erstellen. Die Funktion daf√ľr findest Du im Men√ľ "Einstellungen > Registrierkasse".

 

Endbeleg (RKSV)

Der Endbeleg wird erstellt, wenn Du Deine Registrierkasse gem√§√ü RKSV nicht l√§nger ben√∂tigst und sie von uns abgemeldet wurde. Dieser Beleg ist zur Dokumentation unbedingt aufzuheben, kann aber nat√ľrlich jederzeit direkt aus der Liste der Belege ge√∂ffnet und ausgedruckt werden.

War diese Antwort hilfreich f√ľr dich?