Deutsche KundInnen mit dem appointmed BASIC Paket haben die Möglichkeit, Leistungen der Gebührenordnung für Ärzte (GOÄ) in ihrer Verrechnung zu verwenden.


Aktivieren der GOÄ Ziffern in den Praxiseinstellungen

Für deutsche KundInnen mit dem appointmed BASIC Paket, ist diese Einstellung automatisch aktiviert. Du findest die Einstellung unter "⚙️ Einstellungen > Praxiseinstellungen > Behandlungen und Leistungen > Leistungskatalog".

Nur wenn dieses Häkchen gesetzt ist, werden GOÄ Ziffern beim Hinzufügen von Leistungen angezeigt bzw. vorgeschlagen.

ℹ️ Info: Wenn Du das Häkchen entfernst, hat das keine Auswirkung auf bereits verwendete GOÄ Leistungen auf bestehenden Rechnungen oder in der Patientenakte. Die GOÄ Ziffern werden dann lediglich beim Hinzufügen neuer Leistungen nicht länger angezeigt.


Durchsuchen des GOÄ Katalogs nach Leistungen

Überall dort, wo Du in appointmed Leistungen zu einer Rechnung, einem Beleg oder der Patientenakte hinzufügen kannst, lassen sich GOÄ Ziffern über die Suche finden und auswählen:

Trage in das Feld für die Bezeichnung entweder den Namen der Leistung oder direkt die GOÄ Ziffer ein. Wähle die gewünschte Leistung dann aus den Suchergebnissen in der Liste aus.

Passe dann noch die Menge und den Verrechnungsfaktor an und übernimm abschließend die Leistung(en) auf die Rechnung, den Beleg oder die Patientenakte – je nachdem, an welcher Stelle Du gerade Leistungen hinzufügen möchtest.

ℹ️ Info: Am Ende jeder Zeile mit einer GOÄ Leistung (in den Suchergebnissen) findest Du außerdem einen Link zu weiteren "Details" dieser Leistung/Ziffer.


GOÄ Leistungen im Rechnungs-Editor und auf der Rechnung

Im Rechnungs-Editor wird in der Tabelle aller Leistungen zusätzlich die GOÄ Ziffer und der Faktor angezeigt, sobald zumindest eine GOÄ Leistung verrechnet wird:

Die gleiche Information findet sich dann auch auf Rechnung selbst:

War diese Antwort hilfreich für dich?