Das Entspannen ist sicherlich eine der größten Herausforderungen. Machen Sie sich keine Sorgen, wenn Sie in Ihren ersten Trainingseinheiten zur vorgegebenen Zeit nicht zu 100 % entspannen können. Um die Kunst des Entspannens zu beherrschen, braucht es Zeit.

Warum schlägt die gemessene Kontraktionsqualität ins Rote aus?

Wahrscheinlich üben Sie beim Versuch zu entspannen unbewusst einen leichten Druck im Bauchraum aus.

Unser Top-Tipp für eine gute Kontraktionsqualität: Sehen Sie sich Ihre Kontraktionen im Übungsmodus an. Vermeiden Sie beim Versuch, sich schneller zu entspannen, Druck auf Ihre Bauchmuskeln auszuüben. Dann sollte die Nadel nicht in den roten Bereich ausschlagen. Wir wissen, dass das frustrierend sein kann, aber so machen Sie Fortschritte, ohne Schaden zu nehmen.

Manchmal, wenn wir uns zu entspannen versuchen, atmen wir tief aus dem Bauchraum heraus. Beim Atmen aus dem Bauchraum wird jedoch auf den Beckenboden eine belastende Kraft ausgeübt. Um diese Situation zu vermeiden, ist es besser, aus dem Brustraum heraus zu atmen (unter Verwendung des Diaphragmas).

Teilen Sie uns doch bitte mit, ob dies für Sie die Lösung ist! Wenn trotzdem noch Probleme auftreten, wenden Sie sich bitte an unser Support-Team. Es hilft Ihnen gerne weiter.

War diese Antwort hilfreich für dich?