Es kann vorkommen, dass Du einen Termin im Kalender nur "reservieren" und erst später einen Patienten hinzufügen möchtest. Zu diesem Zweck lassen sich individuelle Termine jederzeit in Patienten Termine umwandeln.

In diesem Artikel findest Du:

  1. Individuellen Termin in einen Patienten Termin umwandeln
  2. Patienten Termin in einen individuellen Termin umwandeln

1. Individuellen Termin in einen Patienten Termin umwandeln

Öffne das Termindetail Fenster und klicke auf "Termin bearbeiten". Wähle dann "Patiententermin" als Terminart aus und füge einen Patienten und eine Behandlung hinzu. Eine eingetragene Terminnotiz wird automatisch übernommen.

In diesem Schritt lassen sich auch alle anderen Termineinstellungen (wie zB Terminwiederholungen, Serien Termine,...) vornehmen.

Bestätige Deine Änderungen mit einem Klick auf "Termin speichern" um den Termin umzuwandeln.

2. Patienten Termin in einen individuellen Termin umwandeln

Umgekehrt lassen sich auch Patienten Termine in individuelle Termine umwandeln. Öffne dazu das Termindetail Fenster und klicke auf "Termin bearbeiten". Wähle dann "Individueller Termin" als Terminart aus und trage einen Titel für den Termin ein. Eine eingetragene Terminnotiz wird automatisch übernommen.

Bestätige Deine Änderungen mit einem Klick auf "Termin speichern" um den Termin umzuwandeln.

⚠️ Wichtig: In diesem Schritt werden alle Patienteninformationen aus dem Termin entfernt. Diese Aktion kann nicht rückgängig gemacht werden.

War diese Antwort hilfreich für dich?