⚠️ Wichtig
Die Videosprechstunde ist eine neue Funktion, die appointmed Kunden während der COVID-19 Situation kostenlos (für alle Pakete) zur Verfügung gestellt wird.


Du möchtest Deinen Patienten die Möglichkeit geben, einen Kontrolltermin oder Beratungstermin durchzuführen, ohne in Deine Praxis zu kommen? Mit der Videosprechstunde ist genau das möglich!

In diesem Artikel findest Du:

  1. Technische Voraussetzungen für alle Teilnehmer

  2. Die Videosprechstunde in der Patientenakte starten

  3. Das Fenster mit der Videosprechstunde

  4. Werkzeuge und Funktionen während des Gesprächs

  5. Hilfe, das Fenster mit der Videosprechstunde öffnet sich nicht automatisch


1. Technische Voraussetzungen für alle Teilnehmer

Um an der Videosprechstunde teilzunehmen, benötigen alle Teilnehmer einen aktuellen Internet Browser bzw. ein modernes Smartphone oder Tablet. Unsere Browser-Empfehlung ist Google Chrome.

ℹ️ Info: In diesem Artikel findest Du alle technischen Voraussetzungen für Videosprechstunden.


2. Die Videosprechstunde in der Patientenakte starten

Öffne die Patientenakte des jeweiligen Patienten und klicke auf den "Videosprechstunde" Button im linken Menü.

ℹ️ Info: Bitte beachte, dass nur Beratungsgespräche und Kontrolltermine über diesen Kanal durchgeführt werden dürfen. Alle anderen Terminarten sind zum aktuellen Zeitpunkt gesetzlich noch nicht gedeckt. Wir übernehmen in diesen Fällen keinerlei Haftung.

Lies den rechtlichen Hinweis und bestätige, dass Du damit einverstanden bist, indem Du die Checkbox auswählst. Klicke dann auf "Videosprechstunde starten".

Die Videosprechstunde öffnet sich in einem neuen Fenster. Wenn das nicht automatisch passiert, findest Du Hilfe am Ende dieses Artikels.


3. Das Fenster mit der Videosprechstunde

Im Fenster für die Videosprechstunde siehst Du zuerst die Aufforderung, dem Patienten eine Einladung zu schicken. Du kannst das entweder via E-Mail oder SMS machen.

Dein Patient erhält mit der E-Mail Einladung eine Schritt-für-Schritt Anleitung zur Teilnahme an der Videosprechstunde. SMS Einladungen enthalten lediglich einen Link und den Namen der Praxis.

Nachdem die Einladung geschickt ist wirst Du aufgefordert, Zugriff auf Das Mikrofon und die Kamera zuzulassen. Klicke dafür zuerst auf "Request permissions" ① und bestätige dann die Anfrage im Dialog Deines Browsers ②.

Sobald alle nötigen Zugriffsrechte erteilt wurden, siehst Du das Bild Deiner aktiven Kamera im Fenster und musst nur noch darauf warten, dass Dein Patient die Videosprechstunde betritt.

Copyright by Nintendo


ℹ️ Info: Mit einem Doppelklick auf das Live-Bild Deines Patienten kannst Du in den Vollbildmodus wechseln. Diesen Tipp kannst Du auch Deinem Patienten geben, um das Gesprächserlebnis zu optimieren.

 

4. Werkzeuge und Funktionen während des Gesprächs

Informationen in der Seitenleiste

In der Seitenleiste findest Du neben den Informationen zum Zugriff auf Mikrofon und Kamera auch Links zu den technischen Voraussetzungen sowie dem Hilfe-Artikel, den auch Dein Patient via E-Mail erhält. Bei technischen oder administrativen Problemen kannst Du ihn so durch den Prozess begleiten. Die Seitenleiste lässt sich zur Maximierung des Videobereichs auch ausblenden.

Die wichtigsten Werkzeuge

Am unteren Rand des Videofensters findest Du alle Werkzeuge, die Du während der Videosprechstunde einsetzen kannst.

  • Cam: Zwischen mehreren Kameras wechseln (falls installiert) und Kamera aus- bzw. einschalten.

  • Mic: Zwischen mehreren Mikrofonen wechseln (falls installiert) und Mikrofon aus- bzw. einschalten.

  • Share: Teile Deinen Bildschirminhalt oder ausgewählte Fenster mit Deinem Patienten.

  • Chat: Öffnet einen Chat, über den Du Deinem Patienten zB Links oder andere, beliebige Nachrichten schicken kannst.

  • Leave: Beende die Videosprechstunde. Alternativ kannst Du auch einfach das Video- bzw. Browserfenster schließen.

Bild-in-Bild & weitere Einstellungen

Rechts oben im Videofenster hast Du Zugriff auf die Bild-in-Bild Funktion und weitere Einstellungen.

  • Picture in Picture: Mit dieser Funktion wird das Bild Deines Patienten in einem neuen, kleinen Fenster geöffnet, das Du frei am Bildschirm positionieren kannst. Während Dich Dein Patient weiterhin sieht, kannst Du so zB in die Dokumentation wechseln und Notizen machen.

  • Einstellungen: Hier hast Du zB Zugriff auf erweiterte Audio & Video Einstellungen.

  • Andere Funktionen: Blende Dir zB einen praktischen Meeting Timer ein.


5. Hilfe, das Fenster mit der Videosprechstunde öffnet sich nicht automatisch

Sollte sich die Videosprechstunde nicht automatisch in einem neuen Fenster öffnen, sind in Deinem Browser sehr wahrscheinlich Pop-Ups blockiert. Klicke in diesem Fall auf das Pop-Up Symbol am Ende der Adresszeile im Browser und erlaube Pop-Ups für die Domain app.appointmed.com.

Diese Einstellung brauchst Du nur einmal zu treffen. Alle zukünftigen Videosprechstunden öffnen sich dann – so wie es sein soll – in einem neuen Fenster (oder Browser Tab).

War diese Antwort hilfreich für dich?