Ort: Hauptmenü > Patienten & Kontakte > Patienten

In diesem Artikel findest Du:

  1. Die Auflistung all Deiner Patienten
  2. Das Aktionsmenü
  3. Erweiterte Funktionen der Patientenliste
  4. Patienten suchen
  5. Patienten filtern
  6. Patienten exportieren

1. Die Auflistung all Deiner Patienten

Die Tabelle zeigt Dir alle angelegten Patienten an. Diese sind nach Nachnamen, aufsteigend sortiert (A-Z). Du kannst diese Sortierung umkehren (Z-A) indem Du auf die Spaltenüberschrift "Name" klickst. Der kleine Pfeil neben dem Titel zeigt Dir die aktuelle Sortierreihenfolge an.

Neben dem Namen eines Patienten werden zusätzlich das Geburtsdatum (mit Alter), die Mobilnummer und das Datum des nächsten eingetragenen Termins angezeigt. Mit einem Klick auf den Namen des Patienten gelangst Du direkt in dessen Patientenakte.

Ein Info-Text über der Tabelle zeigt an, wie viele Patienten sich insgesamt in Deinem System befinden.

2. Das Aktionsmenü

Sobald Du einen oder mehrere Patienten in der Liste ausgewählt hast, indem Du auf das Kästchen vor dem Namen klickst, erscheint über der Liste der Button "Aktion wählen".

Nach einem Klick auf den Button hast Du folgende Optionen:

  • E-Mail senden: Öffnet das Fenster zum Senden einer E-Mail mit individuellem Betreff und einer persönlichen Nachricht an alle ausgewählten Patienten, von denen eine E-Mail Adresse in der Patientenakte hinterlegt ist.
  • SMS senden: Öffnet das Fenster zum Senden einer SMS mit persönlichem Text an alle ausgewählten Patienten. Diese Option wird nur angezeigt, wenn für alle ausgewählten Patienten eine Telefonnummer in der Patientenakte hinterlegt ist.
  • Löschen: Löscht nach Deiner erneuten Bestätigung alle ausgewählten Patienten. ⚠️ Wichtig: Diese Aktion kann nicht rückgängig gemacht werden.

ℹ️ Info: Weitere Details zu E-Mails und SMS Nachrichten an Patienten findest Du in der Rubrik "Kommunikation & Notification Center".

3. Erweiterte Funktionen der Patientenliste 

Wenn Du mit der Maus über eine Zeile in der Patientenliste fährst, erscheint am Ende der Zeile das ⚙️-Symbol.

Nach einem Klick auf das Symbol erscheint ein Menü mit folgenden Optionen:

  • Details anzeigen: Öffnet die Patientenakte.
  • E-Mail senden: Öffnet das Fenster zum Senden einer E-Mail mit individuellem Betreff und einer persönlichen Nachricht.
  • SMS senden: Öffnet das Fenster zum Senden einer SMS mit persönlichem Text. Diese Option wird nur angezeigt, wenn für den Patienten eine Telefonnummer in der Patientenakte hinterlegt ist.
  • Rechnung erstellen: Öffnet das Fenster zum Erstellen einer Rechnung.
  • Löschen: Löscht nach Deiner erneuten Bestätigung den ausgewählten Patienten. ⚠️ Wichtig: Diese Aktion kann nicht rückgängig gemacht werden.

ℹ️ Info: Weitere Details zu E-Mails und SMS Nachrichten an Patienten findest Du in der Rubrik "Kommunikation & Notification Center".

4. Patienten suchen

In der Seitenleiste der Patientenliste befindet sich der Suchfilter für Patienten. Du kannst nach folgenden Daten des Patienten suchen:

  • Vorname und Nachname: Es ist möglich auch nach Teilen des Names zu suchen. So liefert eine Suche nach "Mayer" auch Patienten mit dem Namen "Mayerhuber" oder "Schmidtmayer".
  • Sozialversicherungsnummer
  • Telefonnummer: Es kann auch nach Teilen der Telefonnummer gesucht werden, allerdings muss die Such dabei immer von vorne beginnen. Eine Suche nach "+4367612" liefert alle Patienten, deren Telefonnummer mit diesen Zahlen beginnt.

Nach dem Eingeben des Suchbegriffs wird die Patientenliste automatisch aktualisiert und nur noch Patienten angezeigt, die den Kriterien entsprechen.

Eine Info-Leiste zeigt Dir zusätzlich an, dass gerade ein Filter aktiv ist und derzeit nicht alle angelegten Patienten angezeigt werden. Mit einem Klick auf "Filter deaktivieren" wird die Suche zurückgesetzt und es werden wieder alle Patienten angezeigt.

5. Patienten filtern

Neben der Suche, lassen sich Patienten auch nach bestimmten Kriterien filtern:

  • Patienten mit zukünftigen Terminen: Es werden nur Patienten angezeigt, die einen zukünftigen Termin vereinbart haben.
  • Patienten ohne zukünftige Termine: Es werden nur Patienten angezeigt, die keinen zukünftigen Termin vereinbart haben.
  • Patienten mit offenen Leistungen: Es werden nur Patienten angezeigt, die in der Patientenakte noch offene, unverrechnete Leistungen hinterlegt haben.

ℹ️ Info: Diese Filter werden dabei mit der Suche kombiniert, sollte ebenfalls ein Suchbegriff eingetragen sein.

 

Beispiel für Filter nach abgeschlossenen Patienten mit offenen Leistungen

Möchtest Du zum Beispiel alle Patienten anzeigen, die zwar noch offene Leistungen in der Patientenakte hinterlegt haben, aber keinen zukünftigen Termin vereinbart haben, dann wähle gleichzeitig diese Filter aus:

  • "Patienten ohne zukünftige Termine"
  • "Patienten mit offenen Leistungen"

6. Patienten exportieren

⚠️ Wichtig: Diese Funktion steht nur einem Praxis Manager zur Verfügung.

Mit einem Klick auf "Patienten exportieren" in der Seitenleiste der Patientenliste werden alle Patienten in Form einer .csv Datei exportiert. Diese Datei kann dann zB in Microsoft Excel oder Apple Numbers geöffnet werden.

ℹ️ Info: Der Export von Patienten berücksichtigt alle aktiven Such- und Filtereinstellungen. Es werden nur jene Patienten exportiert, die den aktuell eingestellten Kriterien entsprechen.

 

Inhalt der .csv Datei

Die .csv Datei enthält folgende Informationen:

  • ID: Eindeutige Nummer des Patienten
  • Erstellungsdatum der Patientenakte
  • Erster Termin bei: Mitarbeiter des Ersttermins
  • Akademische Titel
  • Vorname & Nachname
  • Geschlecht
  • SVNr: Versicherungsnummer
  • Geburtsdatum
  • E-Mail Adresse
  • Telefon & Mobilnummer
  • Straße, PLZ, Ort & Land
  • Beruf & Arbeitgeber
  • Diagnose
  • DSGVO Zustimmung
  • Zuweiser & Hausarzt
War diese Antwort hilfreich für dich?