Ort: 🗂 Patientenakte > Dateien

In diesem Artikel findest Du:

  1. Neue Datei hochladen
  2. Fotos mit dem Smartphone direkt in die Patientenakte hochladen
  3. Datei bearbeiten / löschen
  4. Erlaubte Dateiformate und Größen

1. Neue Datei hochladen

Klicke in der Dateiübersicht auf den Button "Datei hinzufügen". Es erscheint ein Fenster mit einem eingerahmten Bereich, in den Du Dateien direkt per Drag & Drop ziehen kannst um sie hochzuladen.

Alternativ kannst Du auch auf das Wolken-Symbol klicken, um auf Deine Festplatte zuzugreifen. Wähle dort die gewünschte Datei für den Upload aus.

Die Datei wird hochgeladen und im Hintergrund verschlüsselt. Das kann je nach Dateigröße und Geschwindigkeit der Internetverbindung einige Sekunden dauern.

ℹ️ Info: Du kannst auch mehrere Dateien auswählen und gleichzeitig hochladen.

Wenn das Hochladen beendet ist, siehst Du ein Fenster, in dem Du den Namen der Datei anpassen und eine Kategorie auswählen kannst. Folgende Kategorien stehen zur Auswahl:

  • Bild
  • Röntgenbild
  • Dokument
  • Laborergebnis
  • Verordnung
  • Bewilligung

Bestätige Deine Änderungen mit einem Klick auf "Speichern" und die Datei wird der Patientenakte hinzugefügt.

 ℹ️ Info: Du kannst später nach dem Namen der Datei suchen und Dateien nach Kategorien filtern.

2. Fotos mit dem Smartphone direkt in die Patientenakte hochladen

Dateien und Fotos von Deinem Smartphone lassen sich direkt in die Akte Deines Patienten hochladen. Öffne dazu die gewünschte Patientenakte auf Deinem Smartphone.

Tippe auf das +-Symbol rechts unten und anschließend auf das Feld mit der Wolke. Wähle im Menü beispielsweise "Foto oder Video aufnehmen" aus, um die Kamera des Smartphones zu aktivieren. Mach ein Foto und es wird automatisch hochgeladen und im Hintergrund verschlüsselt. Das kann je nach Dateigröße und Geschwindigkeit der Internetverbindung einige Sekunden dauern.

Trage noch den gewünschten Dateinamen und eine Kategorie ein und speichere Deine Auswahl.

3. Datei bearbeiten / löschen

Bewege die Maus über die Datei, die Du ändern oder löschen möchtest und klicke auf den "Bearbeiten" Link. Im folgenden Fenster kannst Du den Namen und die Kategorie der Datei anpassen.

Ein Klick auf "Datei löschen" entfernt die Datei aus der Patientenakte.

⚠️ Wichtig: Diese Aktion kann nicht rückgängig gemacht werden.

4. Erlaubte Dateiformate und Größen

Erlaubte Dateiformate

Bildformate

  • JPG
  • PNG
  • GIF
  • TIFF (aufgrund der Dateigröße nicht empfohlen)
  • BMP (aufgrund der Dateigröße nicht empfohlen)
  • SVG
  • ICO

Andere Dateiformate

  • PDF
  • CSV
  • XLS(X)
  • DOC(X)
  • TXT
  • OTF
  • PSD
  • HTML

ℹ️ Info: Bitte beachte, dass manche Dateien nicht direkt im Browser geöffnet werden können (zB DOC, XLS,..). Wenn Du auf diese Dateien in der Dateiübersicht klickst, werden sie auf Deine Festplatte heruntergeladen und können dort mit den entsprechenden Programmen geöffnet werden.

Erlaubte Dateigröße

Eine einzelne Datei darf eine Größe von maximal 150 MB haben. Größere Dateien können leider nicht hochgeladen werden.

Speicherplatz

Der Speicherplatz für Dateien ist in appointmed unbegrenzt.

War diese Antwort hilfreich für dich?