Mit der "Quick-Scan" Funktion der appointmed App kannst Du Dokumente und Fotos von Deinem Smartphone oder Tablet direkt in eine Patientenakte hochladen. Dabei musst Du Dich in der App nicht einmal einloggen.

In diesem Artikel findest Du:

  1. Der Quick-Scan Code
  2. Fotos aufnehmen oder aus der Mediathek hochladen
  3. Bildinformationen & Werkzeuge

1. Der Quick-Scan Code

  • Lade dir zuerst die appointmed Praxisverwaltung App für Dein iOS oder Android Smartphone oder Tablet herunter.
  • Logge Dich dann auf Deinem Computer ganz normal in appointmed ein und öffne die Patientenakte, zu der Du ein Foto oder ein Dokument hinzufügen möchtest.
  • Klicke auf das "Quick-Scan" Symbol ganz unten in der Seitenleiste der Patientenakte. Es hat in Form eines kleinen QR-Codes und öffnet ein Fenster mit einem individuellen QR Code für diesen Patienten. Der Code ist 5 Minuten lang gültig.
  • Öffne jetzt die appointmed App auf Deinem Smartphone (oder Tablet). Tippe auf den "Quick-Scan starten" Button unten am Login Bildschirm.
  • Scanne mit dem Smartphone jetzt den Code auf Deinem Computerbildschirm. Sobald Du den Namen des Patienten am Smartphone siehst, war der Vorgang erfolgreich.

2. Fotos aufnehmen oder aus der Mediathek hochladen

Jetzt kannst Du ein oder mehrere Fotos direkt mit der Kamera aufnehmen oder aus Deiner Mediathek hochladen.

Die automatische Dokument Erkennung schneidet die Fotos nach der Aufnahme automatisch zu und passt sie an das Papierformat des Dokuments an, das Du fotografierst. Mit einem Klick auf das Drucker-Symbol neben dem Namen des Patienten kannst Du die automatische Erkennung jederzeit ein- und ausschalten.

Jedes Foto wird als kleines Vorschaubild am unteren Rand des Bildschirms angezeigt. Tippe auf das erste (oder ein beliebiges) Vorschaubild um zu den weiteren Bildinformationen & Werkzeugen zu gelangen.

3. Bildinformationen & Werkzeuge

Tippe auf den Standard Dateinamen um ihn nach Deinen Wünschen anzupassen. Wähle eine der gewohnten Kategorien aus um das Bild später in der Patientenakte leichter zu finden.

Am unteren Rand des Bildschirms findest Du folgende Werkzeuge:

  • Löschen: Entfernt das Bild aus der Auswahl. Es wird nicht in die Patientenakte hochgeladen.
  • Zuschneiden: Lege den Bildbereich fest und passe die einzelnen Bildecken individuell an.
  • Drehen: Drehe das Bild jeweils 90° im Uhrzeigersinn.

Nimm diese Einstellungen für jedes Deiner Fotos vor. "Wische" nach links/rechts um andere Bilder Deiner Auswahl auszuwählen.

Wenn Du mit der Bearbeitung fertig bist klickst Du rechts oben auf "Sichern". Die Dateien werden jetzt in die Patientenakte hochgeladen und Du kannst am Computer sofort darauf zugreifen.

War diese Antwort hilfreich für dich?