Ort: ⚙️ Einstellungen > Online Buchung > Allgemeine Einstellungen

Mit der Online Buchung können Deine Patienten jederzeit, ganz bequem einen Termin in Deiner Praxis buchen. Dieses Video führt Dich kurz durch die wichtigsten Funktionen:

ℹ️ Info: Selbstständige Mitarbeiter verfügen über eine eigene Online Buchung. Die Einstellungen auf dieser Seite stehen ihnen ebenfalls zur Verfügung und können von jenen der Praxis abweichen.

In diesem Artikel findest Du:

  1. Online Buchung aktivieren
  2. Zeitraum für Buchungen
  3. Geschäftsbedingungen
  4. Nächster Schritt: Buchbare Termine & Einstellungen

1. Online Buchung aktivieren

Damit die Online Buchung für Deine Patienten verfügbar ist, muss sie erst aktiviert werden. Öffne unter ⚙️ Einstellungen den Menüpunkt "Online Buchung" und klicke im folgenden Fenster auf "Online Buchung aktivieren".

Sobald die Online Buchung aktiviert ist – und Du alle weiteren Einstellungen erledigt hast – können Deine Patienten Termine über Deine persönlichen Buchungsseite anfragen.

ℹ️ Info: Wie das genau funktioniert und wie es für Deinen Patienten aussieht findest Du im Artikel "So bucht ein Patient einen Termin online – von A-Z".

Die folgenden Kapitel und Artikel zeigen Dir, wie Du Deine persönliche Online Buchung konfigurierst und an Deine Bedürfnisse anpasst.

⚠️ Wichtig: Vergiss nicht, Deine Änderungen abschließend zu speichern. Den Button "Änderungen speichern" findest Du am Ende der Seite.

2. Zeitraum für Buchungen

Definiere wie viel Zeit zwischen dem aktuellen Zeitpunkt und dem ersten möglichen Termin liegen muss. Lege fest, wie weit in die Zukunft Du Termine anbietest und in welchen Zeitabständen Termine gebucht werden können. Intelligente Termingruppen helfen bei der Vermeidung von Lücken in Deinem Kalender.

 

Minimale Vorlaufzeit bis zum Termin

Das ist die Zeit zwischen dem aktuellen Zeitpunkt (also: jetzt) und dem ersten möglichen Termin. Bei einer Einstellung von zB “24 Stunden”, kann der nächste Termin ab morgen um die aktuelle Uhrzeit gebucht werden.

Zur Auswahl stehen:

  • Keine Einschränkung (Standardeinstellung)
  • 3 Stunden
  • 6 Stunden
  • 12 Stunden
  • 24 Stunden (1 Tag)
  • 48 Stunden (2 Tage)

Der Patient öffnet die Online Buchung am Montag kurz vor 10:00 Uhr. Die Animation zeigt die angebotenen Termine bei unterschiedlicher minimaler Vorlaufzeit.

 

Maximale Zeit bis zum Termin

Dieser Wert legt fest, wie weit in der Zukunft eine Terminanfrage maximal liegen darf. Bei einer Einstellung von zB “6 Monate”, kann ein Termin zwischen heute und 6 Monaten in der Zukunft gebucht werden.

Zur Auswahl stehen:

  • Keine Einschränkung (Standardeinstellung)
  • 1 Woche
  • 2 Wochen
  • 1 Monat
  • 3 Monate
  • 6 Monate
  • 1 Jahr

 

Zeitintervall für Termine

Das ist die Größe der Zeitblöcke, die der Patient buchen kann. Ein Zeitblock oder "Slot" beginnt immer gemeinsam mit der Öffnungszeit am jeweiligen Tag. Die Zeiten für Slots können sich also von Tag zu Tag unterscheiden, wenn die Öffnungszeiten unterschiedlich sind. Bei einer Einstellung von zB “60 Minuten” und einer Öffnungszeit ab 8:00 Uhr, sind Termine um 8:00, 9:00, 10:00,... möglich.

Zur Auswahl stehen:

  • 15 Minuten (Standardeinstellung)
  • 20 Minuten
  • 25 Minuten
  • 30 Minuten
  • 45 Minuten
  • 60 Minuten

Die Grafik zeigt die verfügbaren Termine am selben Tag mit unterschiedlich eingestellten Zeitintervallen.

 

Intelligente Termingruppen

Diese Einstellung hilft Dir dabei, Lücken im Kalender zu vermeiden. Es werden nur Termine angeboten, die direkt (also ohne Pause) an bestehende Termine anschließen. In diesem Fall gilt die Einstellung "Zeitintervalle für Termine" nicht.

Die Grafik zeigt die angebotenen Termine mit deaktivierten/aktivierten intelligenten Termingruppen. Der Zeitintervall für Termine beträgt (links) 30 Minuten.

ℹ️ Info: Ist an einem Tag noch kein Termin vorhanden, werden alle möglichen Termine – auch unter Berücksichtigung der eingestellten Zeitintervalle – innerhalb der Öffnungszeiten angeboten.

3. Geschäftsbedingungen

Minimale Benachrichtigungszeit für Terminabsagen

Die minimale Benachrichtigungszeit für Terminabsagen legt fest, wie lange vorher ein Patient einen Termin absagen muss, ohne dass Stornokosten anfallen. Diese Information findet sich in der E-Mail Bestätigung an den Patienten, wenn Du die Terminanfrage angenommen hast.

Zur Auswahl stehen:

  • keine (Standardeinstellung)
  • 12 Stunden
  • 24 Stunden
  • 48 Stunden
  • 3 Tage

Im Text der E-Mail Bestätigung findet sich die Information über die minimale Benachrichtigungszeit bei Terminabsagen.

 

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Die AGBs, die Du hier angibst, werden in der Online Buchung angezeigt, nachdem ein Patient Behandlung, Therapeut und Termin ausgewählt hat. Patienten müssen die ABGs akzeptieren, bevor sie die Terminanfrage absenden können.

Der Patient kann die Anfrage nur absenden, wenn er zuvor die AGBs bestätigt hat.

4. Nächster Schritt: Buchbare Termine & Einstellungen

Nachdem die grundlegenden Einstellungen auf dieser Seite erledigt sind, definierst Du im nächsten Schritt die buchbaren Termine und Zeiten.

War diese Antwort hilfreich für dich?