Inhalt

Welche Hardware brauche ich für appointmed?

Für appointmed brauchst Du keine spezielle Hardware. Du benötigst einen Computer (PC oder Laptop) mit Internetanschluss und einen aktuellen Internet Browser. Wir empfehlen hier Google Chrome, da er zu den sichersten und modernsten Browsern zählt.

ℹ️ Info: Weitere Infos findest Du unter Systemanforderungen.

Kann ich appointmed am PC/Mac verwenden?

Ja – appointmed ist unabhängig vom Betriebssystem einsetzbar. Wichtig ist nur ein moderner Internet Browser (wir empfehlen Google Chrome). Du kannst das System auch am Tablet oder Smartphone betreiben.

Gibt es auch eine appointmed App für das Smartphone?

Da appointmed nur einen aktuellen Internet Browser benötigt, brauchst Du grundsätzlich keine eigene App. Installiere einfach Google Chrome auf Deinem Smartphone und logge dich in Deinen Account ein.

Nichtsdestotrotz findest Du im iOS Apple Store die appointmed Mobile App, mit der Du dich noch einfach anmelden kannst. Zusätzlich kannst du mit der praktischen Quick-Scan Funktion Dokumente oder Bilder in sekundenschnelle zur Patientenakte hochladen.

Was ist, wenn mein Internet ausfällt?

Für den Betrieb von appointmed ist eine aktive Internetverbindung notwendig. Wenn das Internet ausfallen sollte, kannst Du zB mit Deinem Handy einen mobilen Hotspot öffnen und Dich so verbinden. Da nur sehr kleine Datenmengen übertragen werden, merkst Du dabei kaum einen Unterschied in der Geschwindigkeit.

Sehen meine Kollegen meine Daten (Patienten, Dokumentation, Rechnungen)?

Die Stammdaten in den Patientenakten sind für alle Benutzer im System sichtbar, um eine optimale, gemeinsame Behandlung zu garantieren. Bei der Verrechnung gibt es je nach Benutzerrolle standardisierte Einschränkungen.

ℹ️ Info: Weitere Infos findest Du im Artikel "Benutzer anlegen und verwalten".

Einträge in der Dokumentation, hochgeladene Dateien, Rechnungen und Belege können vor Mitarbeitern und Kollegen "versteckt" werden. Je nach Benutzerrolle gibt es hier unterschiedliche Möglichkeiten der Privatsphäre Einstellungen.

ℹ️ Info: Weitere Infos findest Du im Artikel "Privatsphäre Einstellungen und Patientengeheimnis".

Wo werden meine Daten gespeichert? Ist das sicher?

Deine Daten sind in einem AWS (Amazon Web Services) Rechenzentrum in Frankfurt gespeichert. Amazon ist einer der größten und sichersten Server Anbieter weltweit. Der Standort Frankfurt garantiert außerdem, dass die Daten im europäischen Raum bleiben. Ein Ausfall der Server (es laufen immer mindestens 2 Server parallel) ist praktisch ausgeschlossen.

ℹ️ Info: Weitere Infos findest Du unter Sicherheit und Datenschutz.

Kann ich bestehende Daten aus einem anderen Programm in appointmed übernehmen?

Ja – Wenn Patientendaten in elektronischer Form vorliegen und aus Deinem alten System exportiert werden können, können wir sie in appointmed importieren.

Dabei führen wir vorher auch einen Datencheck durch. Der Import spart Dir viel Zeit und du brauchst nicht alle Patienten händisch ins neue System übertragen.

ℹ️ Info: Weitere Infos findest Du unter Einfach und schnell zu appointmed wechseln.

Bekomme ich meine Daten wieder, wenn ich appointmed nicht mehr verwenden möchte?

Ja - Deine Daten sind immer in Deinem Besitz. Wenn Du appointmed nicht weiter verwenden möchtest bekommst Du von uns einen kostenlosen und vollständigen Export zur Verfügung gestellt. Diese Daten kannst Du dann zum Beispiel ein einem anderen Programm weiter verwenden oder archivieren.

Ich habe in der Praxis 3 Computer/Arbeitsplätze. Muss ich für 3 Benutzer zahlen?

Nein – Bei appointmed bezahlst Du pro Benutzer und Monat. Wichtig ist, dass aus Sicherheitsgründen der gleiche Benutzer nur einmal gleichzeitig im System eingeloggt sein kann. Wenn Du zB eine Sprechstundenhilfe beschäftigst, benötigt sie einen eigenen Benutzer, da ihr euch sonst gegenseitig aus dem System werft.

ℹ️ Info: Weitere Infos findest Du unter Preise oder in unseren Entgeltbestimmungen.

Wo kann ich mein Passwort oder meine E-Mail Adresse ändern?

Diese Möglichkeit findest Du unter "Meine Einstellungen" im Bereich "E-Mail Adresse und Passwort".

Ich habe mein Passwort vergessen. Was soll ich machen?

Kein Problem – Klicke im Login-Fenster auf "Hast Du Dein Passwort vergessen?" und trage dort die E-Mail Adresse ein, die Du für den Login verwendest. Du erhältst dann automatisch eine E-Mail mit einem Link zum Zurücksetzen Deines Passworts.

Wie funktioniert der Vertragsabschluss?

Schick' uns eine kurze Nachricht, wenn Du dich für appointmed entscheidest. Du bekommst von uns dann einen Vertrag zugeschickt. Diesen musst Du nur noch fertig ausfüllen, unterschreiben, scannen (oder in guter Qualität abfotografieren) und an uns zurückschicken. Wir schalten Deinen Account dann umgehend frei. Alle Daten aus Deinem Test-Account bleiben dabei natürlich erhalten.

ℹ️ Info: Hier findest Du die allgemeinen Geschäftsbedingungen.

Wie lange ist die Vertragslaufzeit?

Ein appointmed Vertrag hat eine Mindestdauer von 12 Monaten. Danach kannst Du unter Berücksichtigung einer 3-monatigen Kündigungsfrist jederzeit kündigen.

Wie erreiche ich euch, wenn ich einmal nicht weiter weiß?

Du kannst uns auf verschiedene Weisen erreichen:

(Warum) Muss ich als nicht-österreichischer Kunde beim Vertragsabschluss meine Umsatzsteuer Nummer angeben?

Jeder Unternehmer sollte sich bei Bezug grenzüberschreitender Leistungen eine Umsatzsteuer Identifikationsnummer (kurz: UID) Nummer besorgen. Auch jene, die von der Umsatzsteuer befreit sind. Kleinunternehmer- oder branchenspezifische Befreiungen machen aus einem Unternehmer keinen Nicht-Unternehmer. Da es sich um B2B Leistungen handelt, bei welchen Reverse Charge zur Anwendung kommt und somit keine Umsatzsteuer zu verrechnen ist.

Somit ist korrekter Weise eine UID Nummer im Zuge des Vertragsabschlusses anzugeben bzw. sollte zuvor beantragt werden, sofern diese noch nicht vorhanden ist. 

Im – gut begründeten – Fall, dass keine UID Nummer vorhanden ist und in absehbarer Zeit auch nicht beantragt wird, stellt die appointmed GmbH unter Anwendung des MOSS-Verfahrens eine Rechnung inkl. 20% österreichischer Umsatzsteuer aus.

War diese Antwort hilfreich für dich?