Wo sehe ich die Ergebnisse und Kontakte meiner Funnels?

  1. Geh auf der Startseite in Deinem Funnel-Account auf den Reiter "Kontakte". 
  2. Hier gelangst Du zu der Übersicht aller Leads, die Du mit Hilfe Deiner Funnels generiert hast. So kannst Du die Daten Deiner Kunden einsehen und die Ergebnisse auswerten. 
  3. Klicke auf das Menü direkt unter Kontakte und wähle aus, wie Du Deine Ergebnisse angezeigt bekommen möchtest. Wähle "Alle", damit Du alle Besucher und Leads einsehen kannst. Wenn Du "Alle Besucher" anklickst, siehst Du, welche Personen Deinen Funnel besucht haben. Wähle "Alle Leads", damit Du die Kontakte siehst, die die Formularfelder Deines Funnels ausgefüllt haben. 

Wo finde ich die Daten eines Kontakts? 

  1. Klicke auf den Namen bzw. die Bezeichnung des Kontakts. 
  2. Rechts öffnet sich ein Fenster, in dem Du die Daten Deines Kontakts einsehen kannst. 
  3. Auch die Antworten zu Fragen, die Du ggf. in Deinem Funnel gestellt hast, kannst Du unter dem Reiter "Antworten" einsehen. 
  4. Wenn Du alle Kontaktdaten eines bestimmten Funnels sehen willst, benutze einfach die Filterfunktion, welche in diesem Artikel erklärt wird. 

Kann ich die Kontakte exportieren?

  1. Zurzeit gibt es noch keine Funktion zum Exportieren der Kontakte. Aber das Feature ist in Arbeit. Wir werden Dich benachrichtigen, sobald es verfügbar ist. 
  2. Es gibt jedoch mehrere Möglichkeiten, wie Du Deine Kontakte über Integrationen dennoch in eine Liste oder Tabelle exportieren kannst. Lies Dir dazu in diesem Artikel die Punkte "Kontakte einer E-Mail Liste hinzufügen" oder "Kontakte einer Google Excel Liste hinzufügen" durch. 

Wie kann ich nachverfolgen an welcher Stelle im Funnel meine Kontakte abbrechen?

In Perspective Funnels:

  1. Gehe in deinen Funnel.
  2. Klicke auf den Reiter "Analytics".
  3. Hier findest du eine Übersicht, an welcher Stelle deine Funnelbesucher abbrechen.

In Google Analytics:

  1. Verknüpfe Deinen Funnel mit Google Analytics. Wie das geht, erfährst Du hier
  2. Logge Dich nun in Deinen Google Analytics Account ein. 
  3. Klicke auf den Reiter "Analyse" und dort auf "Verhalten".  
  4. Wähle "Websitecontent" >> "Alle Seiten" aus. 
  5. Wenn Du zurzeit nur einen Funnel mit Google Analytics verknüpft hast, gehe wie folgt vor: Klicke bei "Primäre Dimension" auf "Seitentitel wechseln". In der Spalte "Seitenaufrufe" kannst Du sehen, wie viele Besucher auf den jeweiligen Funnel-Seiten waren. Die Interessenten springen dann auf der Seite ab, die signifikant weniger Seitenaufrufe hat. Auch die "durchschnittl. Sitzungsdauer" kannst Du Dir zu Deiner Analyse hinzuziehen.
  6. Wenn Du mehrere Funnels und Seiten verknüpft hast, gehe wie folgt vor: Klicke bei "primäre Dimension" auf "Seite". Wähle nun den gewünschten Funnel aus, indem Du auf den Namen klickst. Klicke auf "sekundäre Dimension" und wähle "Verhalten", dann "Seitentitel" aus. Jetzt kannst Du die einzelnen Funnel-Seiten sehen und die "Seitenaufrufe", sowie "durchschnittl. Sitzungsdauer" analysieren. 
War diese Antwort hilfreich für dich?